Fachtagung mit Groninger, Oldenburger und Bremer Experten in Bremen

Zwischen den drei Städten gibt es seit Jahren intensive Kontakte auf vielen Gebieten. Diese weiter zu stärken, die entstandenen Netzwerke für neue Projekte zu nutzen, voneinander zu lernen und die Kooperationen auszuweiten, das war das Ziel der Fachtagung am 11. Oktober 2012 in Bremen. Es war bereits das fünfte Treffen dieser Art, an dem diesmal rund 130 Experten teilnahmen.
Insgesamt wurden zwölf unterschiedliche Themen in den Arbeitsgruppen besprochen.

  1. Kooperationen der China-Büros
  2. Zukunft der Innovations- und Gründerzentren
  3. Integrierte Innenstadtentwicklung
  4. Konzepte für klimaschonende Mobilität
  5. Energie- und Klimaschutzkonzepte
  6. Zwischenzeitnutzung von Gebäuden
  7. Kreativität/Technik/Wissenschaft
  8. Sportstättenplanung
  9. Integration
  10. Healthy Ageing
  11. Zusammenarbeit zwischen den Museen
  12. Musik/Wissenschaft/Zusammenarbeit Arp Schnitger Orgeln

An der Tagung nahmen neben Vertreterinnen und Vertreter der jeweiligen Stadtverwaltungen auch Fachleute aus Institutionen, Hochschulen und verschiedenen Netzwerken teil.