Bürgermeister den Oudsten zu Besuch in Oldenburg

Der Groninger Bürgermeister Peter den Oudsten war am Freitag, 1. Juli 2016, zu Gast bei Oberbürgermeister Jürgen Krogmann. Während zwischen den Verwaltungen der beiden Partnerstädte häufige Treffen stattfinden, tauschen sich auch die beiden Bürgermeister regelmäßig über verschiedene Themen aus. Im Oldenburger Rathaus ging es dabei beispielsweise um die Fachkräfte-Initiative.

Auf dem Programm stand zudem ein Rundgang über das Fliegerhorst-Gelände. Vor Ort informierte sich den Oudsten über die Entwicklung des Stadtteils und über die aktuellen vorbereitenden Arbeiten. So hat Axel Müller, Leiter des Fachdienstes Liegenschaften, in dessen Zuständigkeit der Fliegerhorst liegt, sowohl historische Luftaufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg als auch die zukünftigen Bebauungsentwürfe erklärt. Damit ab 2017/2018 auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände Wohnungen entstehen können, wird vorab eine umfangreiche Kampfmittelsondierung durchgeführt.