Gespräche mit Gästen aus Groningen

Am 11. Dezember 2017 haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Groningen ihre Kolleginnen und Kollegen der Stadt Oldenburg besucht und mit ihnen Gespräche zu den Themen Agenda21, Stadtentwicklung und Denkmalschutz geführt. mehr »

Stadtverwaltung Groningen zu Besuch auf dem Fliegerhorst

Um ein Treffen auf Arbeitsebene wurden die traditionell engen Beziehungen zwischen den Partnerstädten Groningen und Oldenburg erweitert. Circa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehreren Bereichen der Groninger Stadtverwaltung waren am 28. November 2017 auf dem Fliegerhorst in Oldenburg zu Gast, um sich über den aktuellen Stand des Projektes zu informieren. mehr »

Sehr gute Resonanz bei den „Promotiedagen“

Sie ist eine der größten Messen der Niederlande und Oldenburg war zum elften Mal dabei – mit insgesamt 13 Firmen und Institutionen präsentierte sich in diesem Jahr der „Oldenburg Plein“ auf den „Promotiedagen“ im niederländischen Groningen. Vom 7. bis 8. November 2017 war der Wirtschaftsstandort Oldenburg auf einem der größten Unternehmertreffen unseres Nachbarlandes vertreten. mehr »

„Partners4Business“ vernetzt über Grenzen hinweg

Zum zehnten Mal trafen sich am Donnerstag, 19. Oktober 2017, Unternehmerinnen und Unternehmer aus Oldenburg und Groningen beim Netzwerktreffen „Partners4Business“, das in diesem Jahr turnusmäßig wieder in Groningen stattfand. mehr »

Bürgermeister von Bremen, Groningen und Oldenburg unterzeichnen „Letter of Intent“

Bremen, Groningen und Oldenburg haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Am Donnerstag, 28. September 2017, trafen sich Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Groningens Bürgermeister Peter den Oudsten und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, um den Prozess der Digitalisierung, die Wende in der Mobilität und bei Verkehrskonzepten aktiv voranzubringen und dabei auch die wirtschaftliche Entwicklung zu beschleunigen. Zu diesem Zweck setzten sie ihre Unterschriften unter einen „Letter of Intent“, der Ziele und weitere Entwicklungsschritte beschreibt. mehr »

Trilaterale Tagung in Oldenburg: 120 Fachleute tauschen Ideen und Erfahrungen aus

Vom Ausbau der Elektromobilität bis zur Integration von zugewanderten und geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt: Überall stehen Städte vor denselben Herausforderungen. Schon seit dem Jahr 2009 arbeiten Groningen, Oldenburg und Bremen auf der Basis einer Kooperationsvereinbarung regelmäßig gemeinsam an solchen Themen. Das diesjährige Fachtreffen fand am Donnerstag, 21. September 2017, in Oldenburg statt. An der Tagung nahmen 120 Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltungen sowie Fachleute aus Hochschulen, Institutionen und Vereinen teil. mehr »

Personalaustausch in Groningen

Im Rahmen des Personalaustausches zwischen Oldenburg und Groningen war Ann-Kathrin Bromund, Mitarbeiterin im Bereich der internationalen Beziehungen der Stadt Oldenburg, vom 26. bis 28. Juni 2017 zu Gast in der niederländischen Partnerstadt. Im Mittelpunkt des Besuchs stand der Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen, die für die internationalen Angelegenheiten der Stadt Groningen zuständig sind. mehr »

Treffen der Stadträte aus Groningen und Oldenburg

Die traditionell engen Beziehungen zwischen den Partnerstädten Groningen und Oldenburg  wurden durch ein Treffen der beiden Stadträte weiter vertieft. Die Groninger Kommunalpolitikerinnen und -politiker kamen am 2. Februar 2017 zu einem Informationsbesuch nach Oldenburg und trafen dort mit den Ratsvertretern aus Oldenburg zusammen. mehr »