Große Abschlussfeier für alle Oldenburgerinnen und Oldenburger

Bei der Feier auf dem Schlossplatz am 2. Juni 2018 präsentieren sich Oldenburgs internationale Beziehungen und an den Partnerschaften beteiligte Institutionen in Pagodenzelten. Auf der Bühne gab es Improtheater mit der Gruppe „Wortspiel“ und Live-Musik mit einer Band aus China, dem Verein Global Music Player aus Oldenburg, der Musikschule Groningen/Oldenburg sowie der Band Marcando. Außerdem spielte das sinfonische Blasorchester Oldenburg. Unterhaltung für Kinder sowie Essens- und Getränkestände runden das Angebot ab.

„UN!TE verbindet fachlichen Austausch mit der Freude über gut funktionierende internationale Beziehungen. Es ist ein spannendes Format, um mit verlässlichen Partnern Erfahrungen zu teilen, neue Kontakte zu knüpfen und natürlich auch um die Vielfalt unserer Partnerschaften zu feiern. Darauf können wir stolz sein“, so Oberbürgermeister Krogmann.

Das Bühnenprogramm bei UN!TE

Die Aussteller auf dem Schlossplatz