Zuschüsse für Begegnungen und Projekte im Rahmen der Städtepartnerschaften und internationalen Kooperationen

Das Team der Internationalen Beziehungen im Büro des Oberbürgermeisters ist für Sie da: Unser Ziel ist es, dass eine Städtepartnerschaft auf breiter Ebene, also zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, Vereinen, Firmen und so weiter, in Oldenburg gelebt wird. Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie sich in eine der Städtepartnerschaften einbringen können? Sprechen Sie uns an! Teilen Sie uns Ihre Ideen mit. Vielleicht suchen Sie einen passenden Sportverein oder eine kulturelle Gruppe mit gleichen Interessen? Wir unterstützen Sie gern bei der Suche nach Ansprech- und Austauschpartnern und stellen passende Kontakte für Sie her. Zu den Kontaktdaten gelangen Sie hier ».

Neben der Unterstützung durch das Team der Internationalen Beziehungen kann bei der Stadt Oldenburg auch ein finanzieller Zuschuss für Begegnungen und Projekte im Rahmen der Städtepartnerschaften und internationalen Kooperationen beantragt werden.

Informationen zu förderfähigen Projekten und weiteren Bestimmungen finden Sie in der internen Verwaltungsvorschrift der Stadt Oldenburg (Oldb) für die Gewährung von Zuschüssen für Begegnungen und Projekte im Rahmen der Städtepartnerschaften und internationalen Kooperationen » (PDF, 233 KB) auf der Grundlage der Richtlinien der Stadt Oldenburg (Oldb) für die Gewährung von Zuwendungen » (PDF, 89 KB).

Einen finanziellen Zuschuss können Sie mit diesem Formular » (DOCX, 160 KB) beantragen.