Stadt begrüßt neue Soldatinnen und Soldaten

Rund 50 neue Soldatinnen und Soldaten sowie 20 zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr sind neu in der 1. Panzerdivision am Standort Oldenburg. Bei einem Empfang am Dienstag, 6. November 2018, im Alten Rathaus im Rahmen der Patenschaft der Stadt mit der Division, hieß Bürgermeisterin Petra Averbeck sie herzlich willkommen. Anschließend hatten die Gäste Gelegenheit, Oldenburg durch eine Stadtführung kennenzulernen.