Bibliothekarin/Bibliothekar (m/w/d)

Die Universitätsstadt Oldenburg, Zentrum im Nordwesten mit mehr als 170.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Administration der Kundinnen- und Kunden-IT im Fachdienst Bibliotheken des Amtes für Kultur, Museen und Sport

eine Bibliothekarin/einen Bibliothekar (m/w/d).

Die Stelle auf einen Blick

Amt: Amt für Kultur, Museen und Sport
Fachdienst: Bibliotheken
Funktion: Bibliothekarin/Bibliothekar (w/m/d)  
Entgeltgruppe: 9b TVöD
Wochenarbeitszeit: Vollzeit, wobei die Stelle grundsätzlich teilzeitgeeignet ist
Termin der Einstellung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsdauer: unbefristet
Ende der Bewerbungsfrist: 19. Mai 2021

Das Aufgabengebiet

Die Stadtbibliothek Oldenburg ist ein leistungsfähiges und serviceorientiertes großstädtisches Bibliothekssystem mit einer Zentralbibliothek, einer zentralen Kinderbibliothek und vier Stadtteilbibliotheken mit einem Gesamtbestand von 170.000 Medien. Den Kundinnen und Kunden stehen im Gesamtsystem derzeit  20 Internetarbeitsplätze und 70 mobile Endgeräte, die in der Vermittlungs- und Veranstaltungsarbeit eingesetzt werden, zur Verfügung. Die Stadtbibliothek arbeitet mit der Bibliothekssoftware Bibdia der Firma Axiell.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Fachdienst Bibliotheken der Stadt Oldenburg ».

Ihre Aufgaben

  • Systembetreuung und -entwicklung der Kundinnen- und Kundenarbeitsplätze (Internetzugang, MS Office und andere Anwendungen, Verwaltungssoftware Sitekiosk)
  • Technische Betreuung der Mobilgeräte (Apple) sowie sonstiger Hard- und Software für Schulungen und Veranstaltungen inklusive Einführung und Weiterentwicklung eines Mobile Devices Managements (MDM)
  • Mitwirkung im IT-Support für das LMS Bibdia und der RFID-Hard- und Software von Bibliotheca
  • Planung und Durchführung sowie inhaltliche Weiterentwicklung von Bibliotheksangeboten zur Vermittlung digitaler (Geräte-)Bildung für Erwachsene inklusive der notwendigen Kontaktarbeit zu Einrichtungen und Vereinen
  • Durchführung von Bibliotheksschulungen für weiterführende Schulen sowie Bibliothekseinführungen für die Zielgruppe Jugendliche und Erwachsene
  • Lektoratstätigkeit
  • Informationsdienste in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek

Ihr Profil

Formale Voraussetzungen

  • einen Hochschulabschluss (Bachelor/Diplom (FH)) in den Fachrichtungen Medien- oder Bibliotheksinformatik oder Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Fachliche Kompetenzen

  • Vorteilhaft sind Erfahrungen mit der genannten Hard- und Software sowie grundlegende Kenntnisse in HTML, XML und Javascript beziehungsweise die Bereitschaft zum Erwerb der nötigen Kenntnisse
  • Fachkenntnisse über die aktuelle Entwicklung im Bereich Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik, Medienlandschaft

Persönliche Kompetenzen

  • eine hohe Dienstleistungsorientierung, Innovationsfreude und Interesse an der Weiterentwicklung des ausgeschriebenen Aufgabenspektrums
  • eine effiziente Arbeitsweise, sehr gutes Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • die Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten sowie Projekterfahrung
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude, verbindliches Auftreten
  • Hilfreich sind zudem Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer sich stetig weiterentwickelnden Bibliothek
  • eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team erfahrener Kolleginnen und Kollegen

Die Stadt Oldenburg freut sich auf Menschen, die ihr Leben verantwortungsbewusst und aktiv gestalten – im Beruf und zuhause. Daher bieten wir flexible Arbeitszeiten und attraktive Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Hier erfahren Sie mehr über die Stadt Oldenburg (Oldb) als Arbeitgeberin ».

Diversität verstehen wir als Bereicherung und haben uns mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt ausdrücklich dazu bekannt. Wir leben eine offene und tolerante Unternehmenskultur, in der alle Beschäftigten die gleiche Wertschätzung und Förderung erfahren und wünschen uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dazu beitragen.

Haben Sie Fragen?

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilen Ihnen gern Heike Janssen, Leiterin des Fachdienstes Bibliotheken, Telefon 0441 235-3001 oder Wiebke Klinge, Bereichsleiterin Zentralbibliothek, Telefon 0441 235-3006.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Tim Folkerts, Fachdienst Personal und Organisation, Telefon 0441 235-2236.

Informationen zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie hier » (PDF, 157 KB).

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19. Mai 2021 schriftlich an die

Stadt Oldenburg (Oldb)
Der Oberbürgermeister
Fachdienst Personal und Organisation
26105 Oldenburg

oder per E-Mail an bewerbung(at)stadt-oldenburg.de