Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d) im Energiemanagement

Die Universitätsstadt Oldenburg, Zentrum im Nordwesten mit mehr als 170.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, sucht für das Team Controlling und Energiemanagement der Abteilung Gebäudewirtschaft des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft und Hochbau

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter (w/m/d) im Energiemanagement.

Die Stelle auf einen Blick

Betrieb: Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau
Abteilung: Hochbau
Funktion: Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d) im Energiemanagement
Entgeltgruppe:  6 TVöD oder 5 TVöD (je nach Vorliegen der persönlichen Qualifikation)
Wochenarbeitszeit: Vollzeit (39 Stunden), wobei die Stelle grundsätzlich teilzeitgeeignet ist
Termin der Einstellung: zum 1. Juli 2021 oder später
Beschäftigungsdauer: unbefristet
Ende der Bewerbungsfrist: 12. Mai 2021

Ihre Aufgaben

Energiedatenbank/Versorgungsstrukturen/Analysen:

  • Übernahme von Energiedaten in die Energiedatenbank
  • Aufbau und Pflege einer Messpunkthierarchie
  • feste Ansprechpartnerin/fester Ansprechpartner der Hausmeister bei der monatlichen Erfassung der Zählerstände einschließlich Mitwirkung bei der Einführung einer smartphone-basierten Erfassung
  • Prüfung der Verbrauchsabnahmestellen und der Verbrauchsmengen auf Vollständigkeit, Aktualität und Plausibilität
  • Anlegen beziehungsweise Aktualisieren von Versorgungsstrukturen (grafisch und textlich) und Zuordnung der Zähler zu den jeweiligen Flächen sowie Klärung von Versor-gungsstrukturen, wenn Verbrauchsauswertungen auf Unstimmigkeiten hinweisen
  • Ermittlung von Energiekennzahlen und Mitwirkung bei der Aufbereitung der Auswertungsergebnisse

Energieeinkauf und Energieverkauf:

  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Übernahme von Betreuungsaufgaben bei Lieferantenwechsel

Energiebericht:

  • Erstellen von Verbrauchs- und Kostenentwicklungen
  • Auswertung von Tarifentwicklungen, CO2-Entwicklungen undsoweiter

Informationen zum Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau finden Sie hier ».

Ihr Profil

Formale Voraussetzungen (Vor- und Ausbildung)

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1/zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder
  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter oder
  • Abschluss als Verwaltungswirtin/Verwaltungswirt (Verwaltungslehrgang I im öffentlichen Dienst)
  • oder vergleichbar

Gesucht wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter, die/der teamfähig ist, sehr gute Kenntnisse in den Standardprogrammen der Office-Anwendungen (im Besonderen Excel) mitbringt, über Informationsfähigkeit verfügt und die Aufgaben auch bei hoher Arbeitsauslastung mit sicherem Auftreten zielorientiert und angemessen durchführt. Die Fähigkeit Arbeitsprozesse zu strukturieren und zu gliedern wird vorausgesetzt.

Unser Angebot

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (grundsätzlich teilzeitgeeignet),
  • eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD oder 5 TVöD (je nach Vorliegen der persönlichen Qualifikation)
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Die Stadt Oldenburg freut sich auf Menschen, die ihr Leben verantwortungsbewusst und aktiv gestalten - im Beruf und zuhause. Daher bieten wir attraktive Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Hier erfahren Sie mehr über die Stadt Oldenburg (Oldb) als Arbeitgeberin ».

Diversität verstehen wir als Bereicherung und haben uns mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt ausdrücklich dazu bekannt. Wir leben eine offene und tolerante Unternehmenskultur, in der alle Beschäftigten die gleiche Wertschätzung und Förderung erfahren und wünschen uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dazu beitragen.

Haben Sie Fragen?

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gern Rita Pohlabeln, Team Controlling und Energiemanagement, Telefon 0441 235-2586.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Iris Jablonowski, Personalangelegenheiten Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau, Telefon 0441 235-2757.

Informationen zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie hier » (PDF, 157 KB).

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 12. Mai 2021 schriftlich an die

Stadt Oldenburg (Oldb)
Der Oberbürgermeister
Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau
26105 Oldenburg

oder per E-Mail an

gebaeudewirtschaft(at)stadt-oldenburg.de.