Auszeichnung für hervorragende Leistungen

Stadt feiert junge Nachwuchskräfte

Im Schlossatelier wurden am Mittwoch, 9. Oktober 2019, junge Nachwuchskräfte der Stadt Oldenburg empfangen. Im Jahr 2019 beendeten sie ihr Studium oder ihre Ausbildung bei der Stadt. „Sie haben nun den Grundstein für eine erfolgreiche Arbeit in der Stadtverwaltung gelegt. Ich freue mich auf eine gute und hoffentlich lange Zusammenarbeit“, sagte Volker Trautmann, Leiter des Amts für Personal- und Verwaltungsmanagement. Mit einem Präsent für ihre hervorragenden Leistungen wurden Sarah Büter (B.A. Öffentliche Verwaltung) und Neele Fraedrich (Kauffrau für Dialogmarketing) ausgezeichnet. Beide schlossen das Studium beziehungsweise die Ausbildung mit der Note „sehr gut“ ab.

Zum Abschluss der Veranstaltung durften sich die Absolventinnen und Absolventen in das „Goldene Buch der Azubis“ eintragen. Bei Kaffee und Kuchen fand die Feier einen gemütlichen Ausklang.