Zukunft gestalten!

Die im Jahr 2015 offiziell gegründete Fachkräfte-Initiative Oldenburg (kurz: FIO) befasst sich mit dem facettenreichen Thema Fachkräftesicherung, welches eine immer größere Rolle für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber spielt. Ziel der vom Oberbürgermeister Jürgen Krogmann initiierten Initiative ist die Gewinnung beziehungsweise Bindung von Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften. In der Fachkräfte-Initiative Oldenburg sind Oldenburger Unternehmen, die Kammern, die Universität  und weitere Akteure vertreten.

          Mitglieder

  • Agentur für Arbeit Oldenburg – Wilhelmshaven
  • Arbeitgeberverband Oldenburg e.V.
  • BÜFA GmbH & Co. KG
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • CEWE Stiftung & Co. KGaA
  • EWE AG
  • Handwerkskammer Oldenburg
  • Klinikum Oldenburg
  • Landessparkasse zu Oldenburg
  • Oldenburgische Industrie- und Handelskammer
  • OFFIS e.V.
  • Stadt Oldenburg

    Aktivitäten
  • Januar 2015: Oberbürgermeister gibt Startschuss für Fachkräfte-Initiative Oldenburg
  • Februar 2015: Tagung der Steuerungsgruppe der Initiative (quartalsweise Sitzungen)
  • März 2015: Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung durch die Mitglieder der Steuerungsgruppe
  • Juni 2015: Auftaktveranstaltung mit verschiedenen Workshops rund um das Thema Fachkräftesicherung
  • ab Juni 2015: regelmäßige Treffen der im Rahmen der Auftaktveranstaltung entstandenen Projektgruppen
  • April 2016: 1. Oldenburger Fachkräfte-Forum
  • Oktober 2016: Nacht der Berufe
  • März 2017: 2. Oldenburger Fachkräfte-Forum
  • Juni 2017: Wiederholung des 2. Oldenburger Fachkräfte-Forums
  • März 2018: 3. Oldenburger Fachkräfte-Forum

Sie haben Fragen?
Ihre Kontaktperson »