Automotive Nordwest e.V.

Die Automobilwirtschaft ist eine der wichtigsten Branchen in Nordwest. Hier befinden sich große Produktionsstätten von Mercedes-Benz in Bremen und VW in Emden. Mit dem Volkswagen Konzern ist einer der größten Automobilhersteller der Welt in Niedersachsen beheimatet. Die Automobilindustrie mit ihren über 400 Zulieferbetrieben nimmt in der Region eine bedeutende Rolle ein. Wichtige Automobilzulieferer sind in Oldenburg die Unternehmen Vierol und SMP Deutschland. Insgesamt sind ca. 44.000 Beschäftigte in der Automobilbranche beschäftigt.

Das Branchennetzwerk

Um die zahlreichen unternehmens- und branchenübergreifenden Fäden zusammenzuführen, wurde 2008 das Cluster Automotive Nordwest der Metropolregion gegründet und 2009 als Verein organisiert. Der räumliche Wirkungskreis des Clusters umfasst den gesamten Nordwesten Niedersachsens und das Bundesland Bremen. Der Zusammenschluss wurde von 2011 bis 2014 durch die Bundesländer Niedersachsen und Bremen, die Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e. V. sowie mit Mitteln aus dem EFRE Programm der EU gefördert. Seit 2014 finanziert sich das Netzwerk ausschliesslich aus Mitgliedsbeiträgen.

Ein Ziel des Netzwerks ist die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Region Nordwest als automobiles Kompetenzzentrum. "Der Cluster stellt die Leistungsfähigkeit und Bedeutung des Automotive-Sektors in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten nach außen dar und ist Ansprechpartner für die Politik, die Presse und andere Automotive-Cluster aus Deutschland und Europa", heißt es im Mission Statement.

Das Netzwerk versucht dabei auch, "sich aktiv an der Ausgestaltung von Megatrends zu beteiligen und dafür zu sorgen, dass diese bei der Weiterentwicklung der Region berücksichtigt und adressiert werden." Nicht zuletzt geht es natürlich auch um die Förderung der Zusammenarbeit unter den Mitgliedern und den Kontakt zu anderen Branchen, denn an den Schnittstellen zwischen den Bereichen entstehen oft Impulse, von denen beide Seiten profitieren können.

Kontakt
Christian Geier (Clustermanager)
Mobil: +49 171 86 84 534
Mail: geier(at)automotive-nordwest.de

Weitere Informationen
Nähere Informationen über die regionalen Kompetenzen
im Automotive-Bereich sowie über den Cluster finden Sie hier »