Austausch in der Weser-Ems-Halle

Krogmann im Dialog mit den Werbegemeinschaften

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hat am Donnerstag, 11. Juni 2020, die Vertreterinnen und Vertreter der Oldenburger Werbegemeinschaften zu einem Informationsaustausch eingeladen. „Unsere Stadtteile sichern nicht nur die wohnortnahe Versorgung, sondern bieten unseren Einwohnerinnen und Einwohnern ein lebenswertes Umfeld. Die Werbegemeinschaften fördern sowohl Handel und Dienstleistungen als auch das Image des jeweiligen Stadtteils und sind deshalb ein wichtiger Bestandteil“, betonte Krogmann.

Ein wichtiges Thema war die schwierige Situation, die für die Gewerbetreibenden durch die Corona-Pandemie entstanden ist. Darüber hinaus standen auch Themen der Stadtentwicklung, die Auswirkungen auf Gewerbe und Handel in den Stadtteilen haben, auf der Tagesordnung. Hans-Georg Hess, Vorsitzender des Dachverbandes der Oldenburger Werbegemeinschaften, freute sich über die Möglichkeit, die stadtteilbezogenen Anliegen vorbringen zu können. Gemeinsam wurde beschlossen, die Zusammenarbeit zwischen der Wirtschaftsförderung und den Werbegemeinschaften zu intensivieren und einen regelmäßigen Austausch mit dem Oberbürgermeister stattfinden zu lassen.