Veranstaltung der Wirtschaftsförderung

Nächster Kontaktpunkt Wirtschaft bei der OLB

(Online-Anmeldung hier möglich ab dem 01. November)

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, MdL, ist Hauptredner beim nächsten Kontaktpunkt Wirtschaft am Mittwoch, 27. November 2019, 19 Uhr bei der Oldenburgischen Landesbank (OLB), Stau 15/17, 26122 Oldenburg. Zum 32. Mal lädt die Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg Führungskräfte Oldenburger Unternehmen und Institutionen zum Netzwerken ein. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Anschließend wird der Vorstandsvorsitzende die OLB vorstellen. Durch den Abend führt Ralph Wilken, Leiter der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg.

Klimaschutz und Energiewende in Niedersachsen

Klimaschutz und Energiewende stehen im Fokus des Hauptvortrags. In seiner Rede wird Minister Althusmann auf die Chancen und Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Niedersachsen eingehen.

Pariser Klimaabkommen, globaler Klimaschutz, Ausstieg aus der Kernenergie und aus der Kohleverstromung, Erneuerbare Energien – Begriffe und Themen, die die tägliche Medienlandschaft inzwischen beherrschen. Sie stehen für einen Transformationsprozess, der gigantische Investitionen erfordert.

Mehr als 56.000 Beschäftigte sind bereits heute im Bereich der Erneuerbaren Energien in Niedersachsen tätig. Hier werden die emissionsärmsten Kreuzfahrtschiffe der Welt gebaut. Im Dezember 2018 wurde das weltweit erste LNG betriebene Kreuzfahrtschiff ausgeliefert. Im September letzten Jahres fand im Weser-Elbe-Netz die Jungfernfahrt des weltweit ersten Personenzuges statt, der mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle angetrieben wird. Niedersachsen soll als Industriestandort gestärkt werden, mit dem Ziel, 2050 nahezu klimaneutral wirtschaften zu können.

Bewährte Kommunikationsplattform

Das erfolgreiche Unternehmertreffen „Kontaktpunkt Wirtschaft“, das zweimal im Jahr von der Wirtschaftsförderung organisiert und finanziert wird, hat sich bewährt als Kommunikationsplattform zwischen Oldenburger Führungskräften, aber auch zwischen der Wirtschaftsförderung und den Führungskräften. Beim Get-together mit Imbiss können sich die Gäste zwanglos austauschen, schnell mal ein kleines Problem klären oder auch einen Termin für ein vertiefendes Gespräch vereinbaren.

Oberbürgermeister Krogmann und das Team der Wirtschaftsförderung freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Organisatorische Hinweise

- Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Fahrgemeinschaften werden im Sinne der Umwelt begrüßt. Der Veranstaltungsort ist per ÖPNV (Haltestelle „Staustraße“) gut erreichbar.

- Barrierefreiheit ist am Veranstaltungsort gegeben. Bitte melden Sie sich, falls Sie Assistenz benötigen
(Kontakt: s. u.).

Sprechen Sie uns gerne an.
Ihre Kontaktperson »