Materialbox 8 – Kinderbücher für eine vorurteilsbewusste und inklusive Bildung für Kinder von 0 bis 3 Jahren

In der Bücherkiste der Fachstelle KINDERWELTEN finden Sie eine Reihe von Kinderbüchern für die vorurteilsbewusste und inklusive Bildung und Erziehung.

Die Kiste enthält 40 Bücher zu unterschiedlichen Themen, die für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren bedeutsam sind.

Die Bücher werden fünf Bereichen zugeordnet

  1. Eltern
  2. Familien-Alltag
  3. Erleben und Lernen der Jüngsten
  4. Körper
  5. Vielfältiges Wissen

In der Fachstelle KINDERWELTEN wurden folgende Kriterien für die Auswahl von Kinderbüchern formuliert, die zu einer vorurteilsbewussten und inklusiven Bildung und Erziehung beitragen können:

  • Kinder mit unterschiedlichen Vorerfahrungen und Familienkulturen sollen sich identifizieren können.
  • Kinder sollen angeregt werden, ihren Horizont zu erweitern und etwas über die Vielfalt von Lebensgewohnheiten erfahren.
  • Die Bücher sollen Kindern helfen, ihren „Gefühls-Wortschatz“ zu erweitern.
  • Die Bücher sollen keine stereotypen und diskriminierenden Abbildungen oder Inhalte enthalten.
  • Die Bücher sollen anregen, kritisch über Vorurteile und Diskriminierung nachzudenken.
  • Die Bücher sollen Beispiele enthalten, die Mut machen, sich gegen Diskriminierung und Ungerechtigkeit zu wehren.

Die beiden letzten Auswahlkriterien treffen unserer Ansicht für die Kinder von 0 bis 3 Jahren insofern nicht im vollen Umfang zu, da die Jüngsten erst beginnen, Vorstellungen von Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit zu entwickeln.

Zusätzlich zu den bibliografischen Angaben sind die Inhalte der Bücher zusammengefasst.
Die vollständige Liste ist einzusehen unter: Fachstelle KINDERWELTEN für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung, www.kinderwelten.net » Institut für den Situationsansatz/Internationale Akademie INA gGmbH an der Freien Universität Berlin