Sanierungsarbeiten in den Sommerferien

Rund 1,3 Millionen Euro werden in den Sommerferien an städtischen Schulen investiert

Sanierungsarbeiten statt Schulbetrieb

Es werden Böden und Decken erneuert, Räume, Flure und Fassaden mit frischer Farbe versehen, Fenster und Türen repariert und sogar Sporthallenwände mit Graffiti-Kunst verschönert. Wie in jedem Jahr nutzt der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau (EGH) der Stadt Oldenburg die unterrichtsfreie Zeit in den Sommerferien, um umfangreiche Sanierungsarbeiten vorzunehmen. Rund 1,3 Millionen Euro werden im Jahr 2022 in verschiedensten Sanierungsmaßnahmen an mehr als 20 Schulen investiert. In dieser Summe sind die Kosten für das Aufstellen von Klassenraumcontainern, die an zwei Standorten in den Ferien aufgebaut werden, nicht enthalten.

„Wir hoffen, dass alle Maßnahmen wie geplant in den Ferien umgesetzt werden können“, erläutert EGH-Leiter Klaus Büscher. „Aber wir werden in diesem Jahr sicher besonders flexibel sein müssen. Personalausfälle bei Firmen oder Materialengpässe aufgrund der aktuellen Situation der Baubranche können auch kurzfristig Umplanungen in den Zeitabläufen erforderlich machen.“

Grundschulen

  • Grundschule Bümmerstede:
    Erneuerung des Bodenbelags im Flur des Altbaus im 1.Obergeschoss, Kosten 20.000 Euro;
    Erneuerung der Fliesenspiegel und Waschbecken in zehn Klassenräumen, 15.000 Euro.
  • Grundschule Drielake:
    Denkmalgerechte Fassadensanierung des Altbaus, 130.000 Euro.
  • Grundschule Klingenbergstraße:
    Neue Schließanlage für außen und innen, 16.000 Euro.
  • Grundschule Krusenbusch
    Sanierung von zwei Klassenräumen, 20.000 Euro;
    Sanierung der Duschen in der Turnhalle, 45.000 Euro.
  • Paul-Maar-Schule:
    Malerarbeiten an Fenstern und Fassade, 20.000 Euro.
  • Grundschule Heiligengeisttor:
    Sanierung von sieben Klassenräumen, 75.000 Euro.
  • Grundschule Wallschule:
    Erneuerung des Bodenbelags im Mehrzweckraum, 8.000 Euro.
  • Grundschule Dietrichsfeld:
    Neubau von Akustikdecken im Hauptgebäude, 45.000 Euro.
  • Grundschule Bloherfelde:
    Sonnenschutzanlage am Lernhaus, 47.000 Euro.
  • Grundschule Hermann-Ehlers-Schule:
    Aufstellen eines Klassenraumcontainers, 41.000 Euro;
    Reparatur von Holzfensterelementen, 7.000 Euro;
    Erneuerung der Außenbeleuchtung/Pollerleuchten, 20.000 Euro.
  • Grundschule Hogenkamp:
    Reparatur von Holzfensterelementen, 10.000 Euro.
  • Grundschule Wechloy:
    Erneuerung der Nebeneingangstür, 6.000 Euro.

Gymnasien

  • Cäcilienschule:
    Sanierung von sieben Klassenräumen im Erdgeschoss Bauteil B, 85.000 Euro.
  • Herbartgymnasium:
    Sanierung Lehrerzimmer, 30.000 Euro;
    Malerarbeiten Mensa Speiseraum, 6.000 Euro.
  • Herbartgymnasium, Außenstelle Hauptstraße:
    Rohbau-, Trockenbau-, Bodenbelags-, Tischler-, Maler-, Fliesen-, Heizungs-/Lüftungs-/Sanitär- und Elektroarbeiten, circa 201.000 Euro.

Integrierte Gesamtschulen

  • IGS Helene-Lange-Schule:
    Bodenbelagsarbeiten im Windfang am Haupteingang, 10.000 Euro;
    Sonnenschutzanlage im naturwissenschaftlichen Bereich, 3.000 Euro;
    Videoüberwachung für den Fahrradkeller, 16.000 Euro.

Oberschulen

  • Oberschule Ofenerdiek:
    Erneuerung des defekten Bodenbelags in der Mensa, 56.000 Euro.

Berufsbildende Schulen

  • BBS Wechloy:
    Maler‐ und Bodenbelagsarbeiten, 17.000 Euro.
  • BBS 1 Haarentor:
    Erneuerung des Bodenbelags in den Fluren des Erdgeschosses im Altbau, 62.000 Euro;
    Aufstellen von Klassenraumcontainern für zwei Klassen, 187.000 Euro.
  • BZTG Straßburger Straße:
    Mängelbeseitigung an Brandschutztüren, 13.000 Euro;
    Sporthalle: Graffiti-Kunstwerk durch „Die Jungs“, 13.500 Euro.

Förderschulen

  • Förderschule Kleiststraße:
    Fassadenanstrich Verwaltungsgebäude, Reparatur Dachkante, 25.000 Euro;
    Erneuerung von Balkontürelementen, 37.000 Euro;
    Malerarbeiten im Flur im Erdgeschoss, 5.000 Euro.

Sonstiges

Hinzu kommen die Erneuerung der Sporthallenbeleuchtung in der Sporthalle Feststraße (245.000 Euro) sowie Malerarbeiten an diversen Schulen im Stadtnorden (16.800 Euro)