Zukunftstag in der Informations- und Kommunikationstechnik

Hey, ich bin Timon und mache meinen Zukunftstag bei dem Pressebüro in Oldenburg!

Hier werden Artikel geschrieben, zum Beispiel von Beschlüssen aus dem Stadtrat Oldenburg, wie beziehungsweise ob eine Straße saniert wird und in welchen Abschnitten dies geschieht, und vieles mehr. Diese Berichte werden dann an Medien wie die NWZ weitergegeben.

Informations- und Kommunikationstechnik
Ich habe mich etwas im Fachdienst IuK (Informations- und Kommunikationstechnik) umgesehen. Dort werden die PCs der einzelnen Ämter und Fachdienste gewartet, beziehungsweise repariert wenn diese kaputt gehen. In einer Ausbildung wird man zum Systemtechniker geschult oder man macht ein Studium zum Wirtschaftsinformatiker, natürlich gibt es auch noch andere Studiengänge oder Ausbildungen mit denen man dort arbeiten kann.

Frau Wilke und Frau Ahrens nehmen Rechnungen an für Ersatzteile und überweisen die Kosten. Frau Schreiter ist beim ServiceDesk, dies ist das Wartungsteam für die PCs der Ämter und Fachdienste. Ich durfte auch eine Auszubildende, Annika Roth, im ersten Lehrjahr für Fachinformatik kennenlernen.

Die Zukunftstag-Kinder (ausschließlich Mädchen) fanden Technik sehr interessant und manche wurden durch Verwandte in der Stadtverwaltung inspiriert (wie ich auch)! Die IuK hatte auch einen 3D Drucker, der Mini-Rathäuser gedruckt hat. Frau Schreiter hat uns auch den Server Raum gezeigt, dort waren viele verkabelte PCs. Es hat alles viel Spaß und es war sehr interessant diesen Beruf kennen zu lernen!