Zukunftstag bei der Stadt Oldenburg

Die Stadt Oldenburg beteiligt sich auch 2020 wieder am Zukunftstag: Am Donnerstag, 26. März 2020, findet in Niedersachsen der nächste „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ statt, der auch unter dem Namen „Girls' und Boys'Day“ bekannt ist.

Bei der Stadtverwaltung können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren (Schuljahrgänge 5 bis 10) an diesem Tag wieder ihnen unbekannte Berufsbilder entdecken. Die Kinder und Jugendlichen sollen dabei geschlechtsuntypische Berufe kennenlernen. Mädchen sollen insbesondere in technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe hineinschnuppern und Jungen einen Einblick in soziale Berufe bekommen.

Für 2020 sind leider alle Plätze bereits ausgebucht.

Reportagen der Nachwuchs-Reporter im Pressebüro aus dem Jahr 2019