Familie - Stadt Oldenburg
Familie. Foto: Rolf van Melis/Pixelio.de
Frau mit Kind. Foto: Lisa Schwarz/Pixelio.de
Bunte Kinderhände. Foto: BeTa-Artworks/Fotolia.com
Drei Kinder. Foto: Ines Friedrich/Pixelio.de
Familie
Musikschule

16. Oldenburger Kindermusikfestival

Die Blindfische. Foto: Die Blindfische

Vom 17. bis 19. Februar dreht sich in Oldenburg alles um Kindermusik der Extraklasse. Mit sechs Konzerten unter dem Motto „zart besaitet“ kann die junge Zuhörerschaft ab vier Jahren die Ohren spitzen. Brigitte Heitmeier, RatzFatz, eine Gitarrengruppe, Musikschul- Kinderchor und natürlich die Blindfische sorgen für gute Stimmung im Kulturzentrum PFL. Der Vorverkauf startet am 23. Januar. mehr »

Lehrgang

Jugendleiterausbildung startet im März

Jugendliche am Strand. Foto: Katharina Rothe/Pixelio.de

Wer Spaß am Umgang mit jungen Menschen hat und diese bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung unterstützen möchte, kann sich zur Jugendleiterin beziehungsweise zum Jugendleiter ausbilden lassen. Der nächste Lehrgang startet am 10. März. Organisiert und durchgeführt wird die kostenlose Ausbildung von der Stadt Oldenburg. mehr »

Kindertagesbetreuung

Tage der offenen Tür in städtischen Kitas

Drei Kinder vor einem Holzspielturm. Foto: adel/Pixelio.de

Noch bis Sonntag, 31. Januar, können Eltern ihre Kinder für das im August 2017 beginnende Kindertagesstättenjahr für einen Krippen- oder Kindergartenplatz im Oldenburger Stadtgebiet anmelden. Damit Eltern und ihre Kinder die einzelnen Einrichtungen im Vorfeld anschauen können, bieten die Kitas Informationstage an. mehr »

Kindertagesbetreuung

Anmeldungen für Krippen und Kitas

Spielende Kinder. Foto: Meltis/Pixelio.de

Eltern, die ihre Kinder für das im August 2017 beginnende Kindertagesstättenjahr für einen Krippen- oder Kindergartenplatz im Oldenburger Stadtgebiet anmelden möchten, können das vom 1. Januar bis zum 31. Januar 2017 online tun. Anmeldungen für Hortplätze werden weiterhin direkt in den Horten entgegen genommen. mehr »

Unbegleitet geflüchtete Jugendliche

Geflüchteten Jungen ein Zuhause geben

Jugendlicher Flüchtling. Foto: fsHH/Pixabay.com

Der Pflegekinderdienst der Stadt Oldenburg ist weiterhin auf der Suche nach Familien, die unbegleitet geflüchteten Jugendlichen ein Zuhause geben möchten. Es geht aktuell um zwei 17-jährige Iraner und einen 16 Jahre alten Jungen aus Guinea. Alle drei möchten gerne in einer Pflegefamilie leben. mehr »

Internet für Kinder

Kinder-Reporter auf dem Abenteuerspielplatz

Die Kinder-Reporter am Lagerfeuer. Foto: Stadt Oldenburg

Die Kinder-Reporter stürzen sich in ihrer aktuellsten Folge in ein Abenteuer – und zwar auf dem Abenteuerspielplatz. Ob eine Hütte im Hüttendorf bauen, Stockbrot an der Feuerstelle machen oder sich im Zaubergarten verzaubern lassen: Elisabeth, Constanze, Jakob und Keywan haben alles ausprobiert und sich einen Nachmittag lang durch die verschiedensten Möglichkeiten gespielt. mehr »

Kindertagesstätten

Kitas mit vielen Infos online

Zwei Kinder hängen kopfüber an einer Reckstange. Foto: Stadt Oldenburg

Die städtischen Kindertagesstätten haben jeweils eine eigene Internetseite, auf der Eltern sich einen Überblick über die jeweiligen Angebote verschaffen können. Die Einrichtungen informieren über ihre Konzepte, die Gruppenangebote, über die Besonderheiten der jeweiligen Kitas und vieles mehr. mehr »

Freizeit

Spiel und Spaß

Drei Jungs haben Spaß. Foto: Sonya Etchison/Fotolia.com

In Oldenburg gibt es für Kids einiges zu entdecken: Kochkurse, Bastelnachmittage, Kinder-Disko und vieles mehr bieten zum Beispiel die Freizeit- und Begegnungsstätten. Wer Lust hat sich auszutoben, ist auf dem Abenteuerspielplatz oder auf einem der über 120 Spielplätze in Oldenburg willkommen! mehr »

Kindertagesbetreuung

Kita und Co.

Sie sind auf der Suche nach einer Krippe oder einem Kindergarten für Ihr Kind? Oder nach einem Hort oder einer Kindertagespflege? Der „Wegweiser Kindertages-betreuung“ bietet eine praktische Übersicht. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Beiträgen, Konzepten, Öffnungzeiten und Verpflegung der angebotenen Einrichtungen. Außerdem stehen viele Formulare zum Download bereit. mehr »

Unterstützung

Finanzielle Hilfen

Ob Unterhaltsvorschuss, Kindergeld oder Elterngeld – finanzielle Unterstützung ist für viele Familien wichtig. Schließlich kostet der Nachwuchs bis zur Volljährigkeit einige Euro. Nicht nur für die alltäglichen Dinge wie Nahrung, Kleidung und Freizeit muss Geld eingeplant werden. Auch Klassenfahrten oder Nachhilfestunden müssen bezahlt werden. mehr »

Mitmachen

Kinder- und Jugendbüro

Kinder und Jugendliche sollen das Leben in Oldenburg mitgestalten. Deshalb gibt es das Kinder- und Jugendbüro in der Alexanderstraße. Die zentrale Anlaufstelle soll kleine Oldenbürger früh in die Planung von Projekten, zum Beispiel die Spielplatzgestaltung, einbeziehen. Infos zu den Öffnungszeiten und mehr gibt es hier. mehr »

Adoptionen

Familienzuwachs

Sie wollen ein Kind adoptieren? Das Amt für Jugend und Familie der Stadt Oldenburg unterstützt und begleitet Sie bei den notwendigen Schritten. Denn eine Adoption ist für alle Beteiligten eine lebensverändernde Entscheidung, die oft von widersprüchlichen Gefühlen begleitet wird. Dazu gehört auch die Auswahl geeigneter Eltern für ein bestimmtes Kind. mehr »

Service

Standesamt

Sie sagen „Ja“ zueinander und wollen in der Übermorgenstadt heiraten? Sie möchten ihren jüngsten Nachwuchs offiziell anmelden? Oder ist kürzlich ein lieber Verwandter verstorben? Dann sind Sie im Standesamt der Stadt Oldenburg richtig. Hier wird Ihnen in allen drei Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite gestanden. mehr »

Coole Kinderseiten

Internet für Kinder

Immer für euch unterwegs: die Kinder-Reporter. Foto: Stadt Oldenburg

Service für unsere kleinen Homepage-Besucher: die Kinderseiten der Stadt Oldenburg! Dort werden die Ämter und ihre Aufgaben kindgerecht erklärt, coole Videos der Kinder-Reporter gezeigt, Online-Spiele und -Sprachkurse angeboten und viele tolle Aktionen gestartet. Außerdem lernen dort nicht nur die jungen Besucher einiges über ihre tolle Stadt! mehr »