Veranstaltungshöhepunkte - Stadt Oldenburg
Junge mit Büchern. Foto: Herrnberger
Nikolaimarkt. Foto: Ulrike Plaggenborg
Archivbild Stadtgärten. Foto: Stadt Oldenburg
Feuerwerk auf dem Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Stadtfest von oben. Foto: stadtfest-oldenburg.de
Archivbild Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Veranstaltungshöhepunkte
15. Oldenburger Kindermusikfestival

Kindermusik unter dem Motto: Mit Hand und Fuß

Maskottchen des Kindermusikfestivals. Bild: Uli Reen

Vom 26. bis 28. Februar findet das mittlerweile 15. Oldenburger Kindermusikfestival im Kulturzentrum PFL  statt. Diesmal lautet das Motto „Mit Hand und Fuß“. Mit dabei sind der Kinderliedermacher Unmada, die Weltmusikgruppe Karibuni und natürlich die Blindfische. Insgesamt gibt es sechs Konzerte und zwei Workshops. Der Kartenvorverkauf startet am 3. Februar. mehr »

Tourismus

Kohlfahrten und City-Boßeln

Kohlfahrt-Gesellschaft beim Boßeln. Foto: Thorsten Ritzmann/OTM

Im Winter steht Oldenburg ganz im Zeichen des Grünkohls. Für all jene, die eine typische Kohlfahrt mit allem Drum und Dran erleben möchten, bietet die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH geführte Kohltouren mit einem „Kohlguide“ an. Auch das beliebte City-Boßeln, bei dem die Teilnehmer eines der beliebtesten Kohltour-Spiele erlernen, steht im Winter hoch im Kurs. mehr »

Horst-Janssen-Museum

Die Geister, die sie riefen...

Horst Janssen, Radierfolge Der Alp, Blatt 36, 1777, Selbstbildnis Füssli. Foto: Andrey Gradetchliev. © Horst Janssen/VG Bild-Kunst Bonn, 2015

Vom 21. November bis 14. Februar präsentiert das Horst-Janssen-Museum nicht nur einen der bedeutendsten und extravagantesten Künstler der Zeit um 1800 – Johann Heinrich Füssli –, sondern auch Horst Janssens intensive Auseinandersetzung mit dessen Werk. Auf den Seiten des Horst-Janssen-Museums erfahren Sie mehr »

Veranstaltungen

Lebensfrohe Großstadt

Blick auf den Schlossplatz, Foto: Keramiktage

Große Jahrmärkte und Feste sind wesentliche Bestandteile des Oldenburger Veranstaltungsprogramms. Aus den Handels- und Viehmärkten, den Volksfesten, Gaukler- und Musikantentreffen vergangener Jahrhunderte entwickelten sich prächtige Vergnügungsmärkte mit immer anspruchsvolleren Unterhaltungsangeboten. Ob Kramermarkt, Kultursommer, Stadtfest, Keramiktage, Filmfestival, Lamberti-Markt oder ein anderes Highlight: Es gibt viele Gründe, in Oldenburg und mit den Oldenburgern zu feiern!

Veranstaltungen

Was ist los?

Was ist heute in Oldenburg los? Welche Ausstellung startet am Wochenende? Wann findet das Konzert statt? Eine Übersicht der vielen Veranstaltungsangebote in der Übermorgenstadt bietet der städtische Veranstaltungskalender. Einfach, übersichtlich und nach Kategorien sortiert. Hier findet jeder ein passendes Event. mehr »

ganzjährig

Übernachten in OL

Sie möchten Oldenburg nicht nur für einen Tag erleben? Die Oldenburg-Tourismus und Marketing GmbH hilft bei der Suche nach der passenden Unterkunft. Darüber hinaus bietet sie Arrangements für spontane Kurztrips in die Übermorgenstadt an. Kommen Sie in unsere Stadt! mehr »

Service

Stadtplan

Wo finde ich was in Oldenburg? Eine praktische Hilfe ist der Online-Stadtplan: Hier können Sie gezielt nach Adressen suchen und Routen berechnen. Oder Sie benutzen den Kategorien-Filter: Auf einen Klick werden dann Ärzte, Unterkünfte, Schulen, Museen, Tankstellen und vieles mehr in der Übermorgenstadt angezeigt. Hier geht es zum Stadtplan »

Täglich

Wochenmärkte

Lust auf frisches Obst und Gemüse, duftendes Brot oder einen bunten Blumenstrauß? Dann schauen Sie doch bei den Oldenburger Wochenmärkten vorbei! An vielen Tagen stellen die Beschicker ihre Buden und Stände auf. Wo und wann, das erfahren Sie hier.

mehr »