Veranstaltungshöhepunkte - Stadt Oldenburg
Logo Türkei Begegnungen (Ausschnitt)
Defne Sahin. Foto: Emir Uzun
  Taksim Trio. Foto: Taksim Trio
Türkische Flaggen zwischen Häusern. Foto: Stadt Oldenburg
Junge mit Büchern. Foto: Herrnberger
Nikolaimarkt. Foto: Ulrike Plaggenborg
Archivbild Stadtgärten. Foto: Stadt Oldenburg
Feuerwerk auf dem Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Stadtfest von oben. Foto: stadtfest-oldenburg.de
Archivbild Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Veranstaltungshöhepunkte
Museen

Nächtliche Einblicke in Oldenburger Museen

Ausschnitt aus dem Plakat zur Nacht der Museen. Gestaltung: Banane Design

Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da! Diesem Motto folgen die Oldenburger Museen und laden am Samstag, 20. September, von 18 bis 24 Uhr zur Nacht der Museen ein. Mit dabei sind Horst-Janssen-Museum, Stadtmuseum, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Landesmuseum Natur und Mensch sowie Oldenburger Kunstverein. mehr »

Märkte und Feste

Kramermarkt: Aufbau des Riesenrades

Aufbau des Riesenrades. Gondeln auf dem Boden. Foto: Stadt Oldenburg

Es tut sich was auf dem Kramermarkt-Gelände an der Weser-Ems-Halle. Zwar startet der Kramermarkt erst am 26. September, aber das Riesenrad ist bereits in Oldenburg angekommen. Noch liegen die Gondeln zwar aufgereiht nebeneinander auf dem Boden, aber das wird sich jetzt ändern! mehr »

Kramermarkt

Malwettbewerb: Glockenkind gesucht

Kreis aus Buntstiften. Foto: wave111/Pixelio.de

Wer möchte in diesem Jahr Glockenkind werden? Auch zum 407. Kramermarkt sucht die Stadt Oldenburg ein Glockenkind. Zusammen mit Oberbürgermeister Gerd Schwandner darf es am Freitag, 26. September, den Kramermarkt eröffnen und mit einer Marktglocke einläuten, wie es einst zum Markt im Mittelalter praktiziert wurde. mehr »

Kultur

Türkei Begegnungen

Selma Alacam, Körperprojektionen. Foto: Selma Alaçam

Fremde Länder abseits gängiger Klischees vorzustellen, ist das Wesen der Reihe „Begegnungen“ in der Übermorgenstadt. 2010 hieß es für ein halbes Jahr Ni hao, 2012 Ayoba und seit dem 12. Mai İyi günler: Bis November bieten die Begegnungen ein interessantes Programm rund um die Türkei; darunter Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater und vieles mehr. mehr »

Veranstaltungen

Lebensfrohe Großstadt

Blick auf den Schlossplatz, Foto: Keramiktage

Große Jahrmärkte und Feste sind wesentliche Bestandteile des Oldenburger Veranstaltungsprogramms. Aus den Handels- und Viehmärkten, den Volksfesten, Gaukler- und Musikantentreffen vergangener Jahrhunderte entwickelten sich prächtige Vergnügungsmärkte mit immer anspruchsvolleren Unterhaltungsangeboten. Ob Kramermarkt, Kultursommer, Stadtfest, Keramiktage, Filmfestival, Lamberti-Markt oder ein anderes Highlight: Es gibt viele Gründe, in Oldenburg und mit den Oldenburgern zu feiern!

Veranstaltungen

Was ist los?

Was ist heute in Oldenburg los? Welche Ausstellung startet am Wochenende? Wann findet das Konzert statt? Eine Übersicht der vielen Veranstaltungsangebote in der Übermorgenstadt bietet der städtische Veranstaltungskalender. Einfach, übersichtlich und nach Kategorien sortiert. Hier findet jeder ein passendes Event. mehr »

15. bis 25. November 2014
Logo der KIBUM. Quelle: StadtArchivbild der KIBUM 2011, Lesung mit Paul Maar. Foto: Stadt OldenburgKinder lesen auf der KIBUM. Foto: Stadt Oldenburg

KIBUM 2014

„Merhaba! KIBUM trifft Türkei“ – so lautet der Titel der 40. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse. Vom 15. bis zum 25. November dreht sich auf der größten, nicht kommerziellen Messe dieser Art in Deutschland alles um die Türkei. Das KIBUM-Programm beinhaltet Lesungen, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr. mehr »

26. September bis 5. Oktober 2014
Karussell „Wellenflug“. Foto: Stadt OldenburgLebkuchenherzen vom Kramermarkt. Foto: Stadt OldenburgKettenkarussel auf dem Kramermarkt. Foto: Axel Kadow

Kramermarkt

Ende September beginnt in Oldenburg mit dem Kramermarkt wieder die fünfte Jahreszeit. Mit unzähligen Fahrgeschäften, Jahrmarktleckereien und Party am Abend lockt das familienfreundliche Volksfest Groß und Klein in die Übermorgenstadt. Zum Umzug werden wieder zahlreiche Schaulustige aus Oldenburg und Umgebung erwartet. mehr »

ganzjährig

Übernachten in OL

Sie möchten Oldenburg nicht nur für einen Tag erleben? Die Oldenburg-Tourismus und Marketing GmbH hilft bei der Suche nach der passenden Unterkunft. Darüber hinaus bietet sie Arrangements für spontane Kurztrips in die Übermorgenstadt an. Kommen Sie in unsere Stadt! mehr »

Service

Stadtplan

Wo finde ich was in Oldenburg? Eine praktische Hilfe ist der Online-Stadtplan: Hier können Sie gezielt nach Adressen suchen und Routen berechnen. Oder Sie benutzen den Kategorien-Filter: Auf einen Klick werden dann Ärzte, Unterkünfte, Schulen, Museen, Tankstellen und vieles mehr in der Übermorgenstadt angezeigt. Hier geht es zum Stadtplan »

Täglich

Wochenmärkte

Lust auf frisches Obst und Gemüse, duftendes Brot oder einen bunten Blumenstrauß? Dann schauen Sie doch bei den Oldenburger Wochenmärkten vorbei! An vielen Tagen stellen die Beschicker ihre Buden und Stände auf. Wo und wann, das erfahren Sie hier.

mehr »