Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
20.02.2017 Ausstellungseröffnung: "Achsenzeit"
Sigmar Polkes Videoinstallation des 7-teiligen Achsenzeitzyklus

Die Ausstellungseröffnung bildet den Auftakt zum Symposion "Die Achsenzeit - Geschichtsphilosophie im Zeichen der Globalisierung", das die Karl-Wilhelm-Heyse-Gesellschaft sowie die Karl Jaspers Gesellschaft am 3. und 4. Februar im Bibliothekssaal und im Karl-Jaspers-Haus veranstalten. Zur Einführung sprechen der Althistoriker Prof. Dr. Michael Sommer und die Kunsthistorikerin Dr. Monica Meyer-Bohlen begleitet von einer Lesung der Schauspielerin Elfi Hoppe.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Burkhard Beintken
20.02.2017
08:00 Uhr
Australien - (M)ein Traumland
Burkhard Beintken, Fotografie

20 großformatige Fotografien australischer Motive

Wo: GSG artrium
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
20.02.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Das Bild zeigt einen weißen Stuhl mit Holzbeinen vor schwarzem Hintergrund.
Team CEWE Studio
20.02.2017
08:30 Uhr
Fotoausstellung "Träumer – Visionäre - Macher. Oldenburger Porträts"
"Ziele erreichen - Zukunft gestalten. 70 Jahre VHS Oldenburg"

Oldenburger Gesichter, junge Menschen, Unternehmer, Sportler, Zuwanderer und Menschen, die sich engagieren, geben uns einen spannenden Einblick in ihr Leben. Ganz nach dem Motto „Leben geht doch ganz anders“ (Zitat: D. Visser alias Paule Witzig).

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
20.02.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Bildcollage/VHS Oldenburg
20.02.2017
08:30 Uhr
Hinter schwedischen Gardinen.
Ausstellung von Ingo Kürten und Kursteilnehmern

Bedrückende Stimmung und knisternde Spannung, aber auch unerwartet poesievolle Eindrücke - die Fotos dieser Ausstellung zeigen keine pure Dokumentation eines leer stehenden Gefängnisses, sondern Aufnahmen, die zum intensiven Betrachten herausfordern.

Wo: VHS Oldenburg
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
20.02.2017
10:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Menschen treffen. Sie können Brettspiele oder Karten spielen oder einfach einen Kaffee oder Tee trinken. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet und am Nachmittag selbstgebackenen Kuchen.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
inForum
20.02.2017
10:00 Uhr
Flurausstellung - Bernhard Schwarze "Mit Pixeln und Pinseln"

Unter diesem Motto steht ab Januar 2017 eine Ausstellung im inForum mit
Grafiken von Bernhard Schwarze. Am Anfang stand die Ölmalerei, bis Schwarze vor circa 15 Jahren das grafische Potential der Computergrafik für sich entdeckte.

Wo: inForum im PFL
inForum
20.02.2017
14:30 Uhr
PAST IS NOT POST - Kooperation mit dem Edith-Ruß-Haus
Luisa Jansen - Ausstellungsführung mit anschließendem Gespräch

Die Werke der Ausstellung Rewriting Histories thematisiert, welche Bedeutung historische Ereignisse für die Gegenwart haben. Welche Rolle spielen dabei Bilder, insbesondere Fotos und Filme, die doch den Ruf genießen, stets die Wahrheit wiederzugeben?

Wo: Edith-Ruß-Haus
Plakatmotiv
@ Stadtmuseum Oldenburg
20.02.2017
15:00 Uhr
Artothek Oldenburg – Neue Werke
Malerei, Grafik, Fotografie und Skulpturen

Die Artothek Oldenburg präsentiert ihre neuen Werke von 15 regionalen und international bekannten Künstlern, die ein reizvolles Spektrum der Gegenwartskunst aufzeigen.

Wo: Artothek Oldenburg
S.Hillebrecht | Werkschule e.V.
20.02.2017
18:00 Uhr
Skulpturen aus Holz
Bildhauerei - Kunstkurs

Mit Holz zu arbeiten bedeutet, sich auf die Eigenheiten den Materials einzulassen. Zusammen mit der Bildhauerin Sarah Hillebrecht können ganz individuelle Holz-Skulpturen gefertigt werden. AnfängerInnen und Geübte sind herzlich Willkommen.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
20.02.2017
18:30 Uhr
Wo Rauch ist, ist auch Feuer
In 3 Stunden von der Sparflamme zum inneren Feuerwerk

In 4 Veranstaltungen präsentieren Phedra Treichel und Carsten Metz ausgewähltes Wissen aus der Welt der zwischenmenschl. Beziehungen. Erhalten Sie Einblicke in die Themenfelder: Körpersprache, Führungsverhalten, Statusspiele und Potentialentfaltung.

Wo: PFL Kulturzentrum
21.02.2017 Ausstellungseröffnung: "Achsenzeit"
Sigmar Polkes Videoinstallation des 7-teiligen Achsenzeitzyklus

Die Ausstellungseröffnung bildet den Auftakt zum Symposion "Die Achsenzeit - Geschichtsphilosophie im Zeichen der Globalisierung", das die Karl-Wilhelm-Heyse-Gesellschaft sowie die Karl Jaspers Gesellschaft am 3. und 4. Februar im Bibliothekssaal und im Karl-Jaspers-Haus veranstalten. Zur Einführung sprechen der Althistoriker Prof. Dr. Michael Sommer und die Kunsthistorikerin Dr. Monica Meyer-Bohlen begleitet von einer Lesung der Schauspielerin Elfi Hoppe.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
21.02.2017
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg
21.02.2017
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
Burkhard Beintken
21.02.2017
08:00 Uhr
Australien - (M)ein Traumland
Burkhard Beintken, Fotografie

20 großformatige Fotografien australischer Motive

Wo: GSG artrium
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
21.02.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Das Bild zeigt einen weißen Stuhl mit Holzbeinen vor schwarzem Hintergrund.
Team CEWE Studio
21.02.2017
08:30 Uhr
Fotoausstellung "Träumer – Visionäre - Macher. Oldenburger Porträts"
"Ziele erreichen - Zukunft gestalten. 70 Jahre VHS Oldenburg"

Oldenburger Gesichter, junge Menschen, Unternehmer, Sportler, Zuwanderer und Menschen, die sich engagieren, geben uns einen spannenden Einblick in ihr Leben. Ganz nach dem Motto „Leben geht doch ganz anders“ (Zitat: D. Visser alias Paule Witzig).

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
21.02.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Bildcollage/VHS Oldenburg
21.02.2017
08:30 Uhr
Hinter schwedischen Gardinen.
Ausstellung von Ingo Kürten und Kursteilnehmern

Bedrückende Stimmung und knisternde Spannung, aber auch unerwartet poesievolle Eindrücke - die Fotos dieser Ausstellung zeigen keine pure Dokumentation eines leer stehenden Gefängnisses, sondern Aufnahmen, die zum intensiven Betrachten herausfordern.

Wo: VHS Oldenburg
Landesmuseum Natur und Mensch
21.02.2017
09:00 Uhr
Alle Wetter!

Ob schwülwarm, klar oder regnerisch – die vielfältigen Exponate von Schlammpeitzger, über Anemometer und Gewittertasche bis hin zu Robbendarmparka und Schlittknochen geben in der Ausstellung einen erstaunlichen Einblick in „Alle Wetter!“.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
(c) Alex S. MacLean
21.02.2017
09:00 Uhr
Mensch und Küste: Was tun, wenn die Nordsee steigt?

Die Ausstellung vereint den Blick des Künstlers mit der wissenschaftlichen Analyse. Sie bietet Denkanstöße für den Umgang mit dem stetigen Anstieg des Meeresspiegels in den Küstenregionen und zeigt gleichzeitig die Schönheit des Wattenmeeres.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Thomas Kersten
21.02.2017
10:00 Uhr
Kunst braucht Freiheit
Otmar Alt zum 75sten

Seit mehr als fünf Jahrzehnten entsteht das vielfältige Werk von Otmar Alt. Thema ist die Verbindung farbiger Elemente mit Fantasiegestalten. Die Arbeiten setzen sich puzzleartig aneinandergefügt zu Farbfeldern mit markanten Umrisslinien zusammen.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Abbildung Ausstellungsplakat
Jorinde Voigt, Symphonic Area Var. 13, 2009, Tinte, Bleistift auf Papier, Bildausschnitt © (Jorinde Voigt) VG Bild-Kunst Bonn, 2017
21.02.2017
10:00 Uhr
Sound goes Image
Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst

Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Phänomen der musikalischen Grafik und eröffnet den Museumsbesuchern einen völlig neuen Kosmos. Die Grenzen zur Bildenden Kunst verschwimmen und es entstehen wunderbare, individuelle, bildhafte Handschriften.

Wo: Horst-Janssen-Museum
Oldenburger Schloss
21.02.2017
10:00 Uhr
Ausstellung "Faszination bewegtes Blech"
Sammlerspielzeug des 20. Jahrhunderts

Kinder- und Sammlerträume aus bunt bedrucktem Blech lassen die Herzen höher schlagen. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über die beliebtesten Blechspielzeuge im 20. Jahrhundert, von Autos und Eisenbahnen bis Varietéfiguren und Tänzern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
inForum
21.02.2017
10:00 Uhr
Flurausstellung - Bernhard Schwarze "Mit Pixeln und Pinseln"

Unter diesem Motto steht ab Januar 2017 eine Ausstellung im inForum mit
Grafiken von Bernhard Schwarze. Am Anfang stand die Ölmalerei, bis Schwarze vor circa 15 Jahren das grafische Potential der Computergrafik für sich entdeckte.

Wo: inForum im PFL
Abbildung Ausstellungsplakat
Jorinde Voigt, Symphonic Area Var. 13, 2009, Tinte, Bleistift auf Papier, Bildausschnitt © (Jorinde Voigt) VG Bild-Kunst Bonn, 2017
21.02.2017
10:15 Uhr
Kunst mit Kind
Rahmenprogramm - Sound goes Image

Frischgebackene Mütter  und Väter können gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Melanie Robinet die aktuelle Ausstellung entdecken.

Wo: Horst-Janssen-Museum
inForum
21.02.2017
10:15 Uhr
Kooperation mit dem Stadtmuseum - Neue Werke Artothek
Dr. Sabine Isensee - Malerei, Grafik, Fotografie und Skulpturen

Gewinnen Sie spannende Einblicke in das vielseitige Sammlungskonzept der Artothek Oldenburg, der größten Kunstausleihe in Niedersachsen. Vorgestellt werden die neu erworbenen Werke von regionalen und international bekannten Künstlerinnen/Künstlern.

Wo: Artothek Oldenburg
21.02.2017
10:30 Uhr
Tschick

von Wolfgang Herrndorf ab 13 Jahren

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
Objekt
BBK Oldenburg
21.02.2017
14:00 Uhr
Alfred Kaufner, Objekte und Malerei
Alfred Kaufner

In den Objekten, Bildobjekten und Aquarellen setzt sich der Leeraner Künstler Alfred Kaufner mit dem Phänomen “Licht” auseinander.

Wo: BBK-Galerie
Past is Not Post: 01.02.17 - 19.03.17 / Edith-Russ-Haus für Medienkunst
21.02.2017
14:00 Uhr
Past is Not Post
Gruppenausstellung im Edith-Russ-Haus für Medienkunst

Past is Not Post ist eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern, die über Geschichte und Gedächtnis oder auf der Basis von Archivrecherchen arbeiten.

Wo: Edith-Ruß-Haus
Foto: Daniel Schmidt
21.02.2017
18:00 Uhr
"Lesezirkel"

Nach einer kurzen Einleitung wird Albert Camus‘ Roman "Die Pest" besprochen.

Wo: Karl-Jaspers-Haus
Staatsrat a.D. Dr. Nikolas Hill, Hamburg
Staatsrat a.D. Dr. Nikolas Hill, Hamburg. Foto: Fritz Brinkmann
21.02.2017
18:30 Uhr
Digitalisierung – eine große Chance für die Kultur
Vortragsreihe zur digital-analogen Kultur

Dr. Nikolas Hill, Hamburg, zeigt anhand von Beispielen aus der Hansestadt Ansätze zu digital-analoger Kulturpolitik auf. Moderiert wird die Veranstaltung von Thierry Chervel, Journalist und Mitbegründer des Online-Feuilletons „Perlentaucher“.

Wo: Kulturzentrum PFL
EWE Baskets Oldenburg – Telekom Baskets Bonn
Bild: Veranstalter
21.02.2017
20:00 Uhr
BCL 2: EWE Baskets Oldenburg – Avtodor Saratov
Playoff-Auslosung: Dino Radja schickt EWE Baskets nach Saratov Im "House of Basketball", Heimstatt des Weltverbands FIBA im schweizerischen Mies, hat die Basketball Champions League die Playoff-Paarungen der ersten beiden Runden ausgelost. Die E... Wo: EWE Arena
21.02.2017
20:00 Uhr
Männerhort - Een Platz för Keerls

nach Kristof Magnusson

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
21.02.2017
20:00 Uhr
Unterwerfung

nach dem Roman von Michel Houellebecq

Wo: Oldenburgisches Staatstheater
22.02.2017 Ausstellungseröffnung: "Achsenzeit"
Sigmar Polkes Videoinstallation des 7-teiligen Achsenzeitzyklus

Die Ausstellungseröffnung bildet den Auftakt zum Symposion "Die Achsenzeit - Geschichtsphilosophie im Zeichen der Globalisierung", das die Karl-Wilhelm-Heyse-Gesellschaft sowie die Karl Jaspers Gesellschaft am 3. und 4. Februar im Bibliothekssaal und im Karl-Jaspers-Haus veranstalten. Zur Einführung sprechen der Althistoriker Prof. Dr. Michael Sommer und die Kunsthistorikerin Dr. Monica Meyer-Bohlen begleitet von einer Lesung der Schauspielerin Elfi Hoppe.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Marktplatz Bloherfelde
Marktplatz Bloherfelde. Foto: Stadt Oldenburg
22.02.2017
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Bloherfelde
Wo: Bloherfelder Marktplatz
Marktplatz Kreyenbrück
Marktplatz Kreyenbrück. Foto: Stadt Oldenburg
22.02.2017
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Kreyenbrück
Wo: Klingenbergplatz
Burkhard Beintken
22.02.2017
08:00 Uhr
Australien - (M)ein Traumland
Burkhard Beintken, Fotografie

20 großformatige Fotografien australischer Motive

Wo: GSG artrium
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
22.02.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Das Bild zeigt einen weißen Stuhl mit Holzbeinen vor schwarzem Hintergrund.
Team CEWE Studio
22.02.2017
08:30 Uhr
Fotoausstellung "Träumer – Visionäre - Macher. Oldenburger Porträts"
"Ziele erreichen - Zukunft gestalten. 70 Jahre VHS Oldenburg"

Oldenburger Gesichter, junge Menschen, Unternehmer, Sportler, Zuwanderer und Menschen, die sich engagieren, geben uns einen spannenden Einblick in ihr Leben. Ganz nach dem Motto „Leben geht doch ganz anders“ (Zitat: D. Visser alias Paule Witzig).

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
22.02.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Bildcollage/VHS Oldenburg
22.02.2017
08:30 Uhr
Hinter schwedischen Gardinen.
Ausstellung von Ingo Kürten und Kursteilnehmern

Bedrückende Stimmung und knisternde Spannung, aber auch unerwartet poesievolle Eindrücke - die Fotos dieser Ausstellung zeigen keine pure Dokumentation eines leer stehenden Gefängnisses, sondern Aufnahmen, die zum intensiven Betrachten herausfordern.

Wo: VHS Oldenburg
Landesmuseum Natur und Mensch
22.02.2017
09:00 Uhr
Alle Wetter!

Ob schwülwarm, klar oder regnerisch – die vielfältigen Exponate von Schlammpeitzger, über Anemometer und Gewittertasche bis hin zu Robbendarmparka und Schlittknochen geben in der Ausstellung einen erstaunlichen Einblick in „Alle Wetter!“.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
(c) Alex S. MacLean
22.02.2017
09:00 Uhr
Mensch und Küste: Was tun, wenn die Nordsee steigt?

Die Ausstellung vereint den Blick des Künstlers mit der wissenschaftlichen Analyse. Sie bietet Denkanstöße für den Umgang mit dem stetigen Anstieg des Meeresspiegels in den Küstenregionen und zeigt gleichzeitig die Schönheit des Wattenmeeres.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
22.02.2017
09:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Menschen treffen. Sie können Brettspiele oder Karten spielen oder einfach einen Kaffee oder Tee trinken. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet und am Nachmittag selbstgebackenen Kuchen.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Thomas Kersten
22.02.2017
10:00 Uhr
Kunst braucht Freiheit
Otmar Alt zum 75sten

Seit mehr als fünf Jahrzehnten entsteht das vielfältige Werk von Otmar Alt. Thema ist die Verbindung farbiger Elemente mit Fantasiegestalten. Die Arbeiten setzen sich puzzleartig aneinandergefügt zu Farbfeldern mit markanten Umrisslinien zusammen.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
inForum
22.02.2017
10:00 Uhr
Kooperation mit der Oldenburger Kunstschule

Sie arbeiten gerne handwerklich oder künstlerisch und möchten die ein oder andere Arbeit angehen, haben aber nicht den ausreichenden Platz dafür oder können sich alleine nicht so wirklich motivieren? Dann können wir Ihnen weiterhelfen.

Wo: Oldenburger Kunstschule e.V.
Abbildung Ausstellungsplakat
Jorinde Voigt, Symphonic Area Var. 13, 2009, Tinte, Bleistift auf Papier, Bildausschnitt © (Jorinde Voigt) VG Bild-Kunst Bonn, 2017
22.02.2017
10:00 Uhr
Sound goes Image
Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst

Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Phänomen der musikalischen Grafik und eröffnet den Museumsbesuchern einen völlig neuen Kosmos. Die Grenzen zur Bildenden Kunst verschwimmen und es entstehen wunderbare, individuelle, bildhafte Handschriften.

Wo: Horst-Janssen-Museum
Oldenburger Schloss
22.02.2017
10:00 Uhr
Ausstellung "Faszination bewegtes Blech"
Sammlerspielzeug des 20. Jahrhunderts

Kinder- und Sammlerträume aus bunt bedrucktem Blech lassen die Herzen höher schlagen. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über die beliebtesten Blechspielzeuge im 20. Jahrhundert, von Autos und Eisenbahnen bis Varietéfiguren und Tänzern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss