Bundestagswahl - Stadt Oldenburg
Bundestagswahl

Oldenburg hat gewählt: Dennis Rohde (SPD) gewinnt Wahlkreis

Foto: Rainer Sturm, Pixelio.de
Reichstag. Foto: Rainer Sturm, Pixelio.de

Den Wahlkreis Oldenburg/Ammerland gewonnen hat Dennis Rohde (SPD) mit 36,4 % der Erststimmen. Damit zieht der 31-Jährige wie 2013 direkt in den Bundestag ein. Danach kamen Stephan Albani (CDU) mit 30,2 %, Peter Meiwald (Grüne) mit 11,4 % auf die weiteren Plätze. Bei den Zweitstimmen lag die CDU im Wahlkreis vorne mit 30,6 %. Auf die SPD entfielen 26,1 %, die Grünen kamen auf 12,5 %. Bundesweit hat die CDU 32,8 % der Stimmen bekommen und die SPD 20,7 %. AfD (13,2 %), FDP (10,4 %), Grüne (9,1 %) und Linke (9 %) zogen ebenfalls in den Bundestag ein.