Kultur & Freizeit - Stadt Oldenburg
Stadtmuseum. Foto: Peter Duddek
Kettenkarussell auf dem Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Junge mit Büchern. Foto: Philipp Herrnberger
Kinder und Jugendliche vor der Turborutsche des OLantis. Foto: Köster
Kleines Orchester. Foto: Peter Duddek
Stadtgärten 2012. Foto: Stadt Oldenburg
Rosa Blüten in der Heiligengeiststraße. Foto: Stadt Oldenburg
Wasserfall in Alm-Öhis Vorgarten. Foto: Stadt Oldenburg
Il giardino dell'anima. Foto: Stadt Oldenburg
Tulpen. Foto: Peter Duddek
Stadtmuseum. Foto: Peter Duddek
Kettenkarussell auf dem Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Junge mit Büchern. Foto: Philipp Herrnberger
Stadtgärten 2012. Foto: Stadt Oldenburg
Kultur & Freizeit
Cadillac

Cadillac in der Sommerpause

Das Cadillac von außen. Foto: Stadt Oldenburg

Diese Nachricht ist Musik in den Ohren vieler junger Bands: Das langersehnte „Bandhaus“ mit sieben Proberäumen im Jugendkulturzentrum Cadillac nimmt Formen an. Während der Umbauarbeiten geht das Cadillac vom 26. Juni bis zum 31. Juli in eine verlängerte Sommerpause. Während dieser Zeit werden auch die Gästetoiletten komplett saniert. Voraussichtlich ab August wird das Café tagsüber wieder öffnen. Die Konzertveranstaltungen werden im September starten. mehr »

85. Tag für Denkmalpflege

Kurzfilm „Erinnerungen“

Filmrolle und Klappe. Foto: Anna Maria Lopez, sxc.hu

Was sind Erinnerungen? Wie prägen und beeinflussen sie uns? Und was haben Erinnerungen mit Oldenburg zu tun? In dem Kurzfilm mit dem Titel „Erinnerungen“ wird auf einem Streifzug durch unsere Stadt diesen und weiteren Fragen nachgegangen. Er wurde erstmals am 85. Tag der Denkmalpflege am 18. Juni in der Oldenburger Exerzierhalle gezeigt. mehr »

Lamberti-Markt

Neuer Lamberti-Engel gefunden

Lamberti-Engel Tiara mit Fotograf Sascha Stüber und Stylistin Karin Helms vom Friseursalon Gerriet Schimmeroth. Foto: Stadt Oldenburg

Die siebenjährige Tiara wird die Werbe-Flyer, Plakate sowie Zeitungsanzeigen zum diesjährigen Lamberti-Markt schmücken. Aus über 70  Bewerbungen wurden fünf Kinder ausgewählt und zu Probeaufnahmen eingeladen. Dieses Jahr gefiel Tiara der Jury am allerbesten. Sie hatte viel Spaß bei den Aufnahmen unter professionellen Bedingungen. mehr »

Sommerferienaktion

Sommerferien: Gewinne, Spiele und mehr!

Schriftzug „Ferien“ im Sand. Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

Endlich Sommerferien! Das bedeutet für kleine Oldenbürger: Sechs Wochen lang keine Schule, dafür warme Sonnenstrahlen, kühles Wasser und jede Menge Action. Zum Beispiel bei unserer Sommeraktion: Für große und kleine Zuhause-Urlauber gibt es leckere Rezepte, spannende Spielideen für Sonnen- und Regentage, witzige Wasserspiele, Veranstaltungstipps, ein Sommer-Memory – und coole Preise bei der Sommer-Verlosung! mehr »

Sommerferien

Ferienpass: Restplätze sichern

Drei Jungs haben Spaß. Foto: Sonya Etchison/Fotolia.com

Bei der Ferienpassaktion der Stadt Oldenburg sind noch freie Plätze für die verschiedensten Aktionen verfügbar: Ob Tagesfahrten in Freizeitparks oder Sport,- Kreativ- und Musikangebote – für jeden Geschmack ist noch etwas dabei. Einige Angebote sind kostenfrei. Wo noch Last-Minute-Plätze frei sind und wie Sie Ihr Kind dafür anmelden, lesen Sie hier. mehr »

Tag des offenen Denkmals

Festveranstaltung am 10. September

Von links: Gabriele Nießen, Stadtbaurätin von Oldenburg, Dr. Ursula Schirmer Pressesprecherin sowie Leiterin Abteilung Bewusstseinsbildung, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Klaus Büscher, Leiter des Amtes für Bauordnung. Foto: Stadt Oldenburg

Wussten Sie, dass es in Oldenburg insgesamt mehr als 2.500 Denkmale gibt? Da bietet es sich natürlich an, dass unsere Stadt im September den bundesweiten Tag des offenen Denkmals ausrichten wird. Die Vorbereitungen für den Festakt laufen derzeit, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Oldenburg arbeiten dabei eng zusammen. Das Motto des Tages lautet „Macht und Pracht“. mehr »

Kunst und Kultur

Keramik im Pulverturm

David Rauer, Elfuin, Steinzeug, glasiert, 2015.  Foto: David Rauer.

Ein besonderer sommerlicher Kunstgenuss erwartet die Besucherinnen und Besucher dieses Jahr wieder im mittelterlichen Pulverturm am Schloßwall. Die Ausstellung „Quetschpaste“ wird am Sonntag, 25. Juni, um 11.15 Uhr mit einer Performance des Künstlers David Rauer im Pulverturm am Schloßwall eröffnet. Die Ausstellung wird bis zum 6. August gezeigt. mehr »


Kultursommer 2017

54 Veranstaltungen an zwölf Tagen

Blick auf den Schlossplatz während des Kultursommers. Foto: Jörg Hemmen

Das Programm steht, die Bühne ist bestellt, die Künstler sind gebucht – der Kultursommer kann kommen! Die kulturell hochwertige Oldenburger Art, die Sommerferien auch daheim äußerst unterhaltsam zu gestalten, findet in diesem Jahr vom 28. Juni bis zum 9. Juli statt. Die 39. Auflage des Festivals sorgt an zwölf Tagen mit 54 Veranstaltungen und 80 Vorführungen für verdichtete Qualität. mehr »

Service

Kontakt

Stadt Oldenburg
Amt für Kultur und Sport
Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 235-2070
E-Mail: kultur(at)stadt-oldenburg.de

Mehr über die Kultur- und Sportverwaltung lesen Sie hier »

Bürgerservice
WLAN-Symbol. Foto: citkommSmartphone. Foto: Kigoo Images/Pixelio.deFrau am Laptop. Cornelia Menichelli/Pixelio.de

Freies WLAN für Oldenburg

Ab sofort gibt es für die Oldenburger und Besucher der Stadt an fünf öffentlichen Plätzen freies WLAN. Mit mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder Laptop kann 120 Minuten kostenlos gesurft werden. mehr »

Städtische Wochenmärkte
Sonnenblumen auf dem Wochenmarkt auf dem Rathausplatz. Foto: Peter DuddekTeeauswahl auf dem Wochenmarkt. Foto: Stadt OldenburgGemüsestand auf dem Rathausmarkt. Foto: Peter Duddek

Frische für Leib und Seele

Wer Wert auf Frische und Waren aus der Region oder aber Exotisches legt, wird auf den Oldenburger Wochenmärkten sein „Zuhause“ finden. Wo? Auf dem Pferdemarkt, Rathausmarkt, in Bloherfelde und Kreyenbrück. mehr »

Einrichtungen
Mädchen mit Trompete. Foto: Rainer Sturm/Pixelio.deGeige auf Notenpapier. Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de

Musikschule

Ob Instrument lernen oder im Orchester mitspielen: Die Musikschule Oldenburg bietet von Akkordeon über Klavier bis Schlagzeug und Gesangsunterricht ein breites Spektrum an – und das für kleine und große Musikbegeisterte. Außerdem informiert sie über Lehrkräfte, Unterrichtsformen, Hochbegabtenförderung und anstehende Veranstaltungen wie das Oldenburger Kindermusikfestival.

mehr »
Mutter liest ihrem Kind vor. Foto: Stadt OldenburgLeseesel OLbert. Grafik: Stadt Oldenburg

Stadtbibliothek

Service für Lesefreunde und Bücherwürmer: In der Stadtbibliothek können zahlreiche Leihmedien ausgeliehen werden. Auf der Homepage gibt es Infos zu Anmeldung, Benutzung und Standorten. Besonders praktisch: die Onleihe, in der digitale Medien heruntergeladen werden können. Außerdem wird über die bekannte KIBUM und den Kinder- und Jugendbuchpreis berichtet.

mehr »
Besuchereingang des Wilhelm13, wo das Literaturbüro zuhause ist. Foto: Stadt Oldenburg

literatur büro

Seit 1993 gestaltet, vermittelt und fördert das literatur büro oldenburg als Kultureinrichtung in kommunaler Trägerschaft Gegenwartsliteratur und -kultur. Sein Veranstaltungsprogramm präsentiert es im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13. Auf den Internetseiten des literatur büros erfahren Sie mehr über das aktuelle Programm, Formate, Autorenförderung und das BLogbuch Oldenburg.

mehr »
Acryl auf Papier. Bild: Christoph Peter SeidelFarbfotografie. Foto: Ingo KuertenEingang der Artothek. Foto: Stadt Oldenburg

Artothek

Wer Abwechslung für seine heimischen Wände sucht, kann in der Artothek Oldenburg aus einem vielfältigen Spektrum der Gegenwartskunst auswählen: Mehr als 1.800 Werke befinden sich derzeit in der Sammlung. Die Artothek bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Kunst individuell zu entdecken. mehr »

Ausstellungen
Horst-Janssen-Museum. Foto: Horst-Janssen-MuseumStempel mit Zeichenschrift. Foto: Helene von OldenburgHelene von Oldenburg: Tapetencollage mit Janssen. Foto: Franziska von den Driesch, Layout: Andrea Dilzer © (Horst Janssen) VG Bild-Kunst Bonn, 2017

Horst-Janssen-Museum

In der Ausstellung "Janssen Revisited", die bis zum 24. September gezeigt wird, können die Besucher Horst Janssen noch einmal ganz neu entdecken. Das Museum hat dafür die Künstlerin Helene von Oldenburg engagiert. Sie richtet den Blick auf Details, präsentiert Janssen vor ungewöhnlichen Hintergründen und hat sogar eine von ihm inspirierte Zeichenschrift entwickelt. mehr »

Stadtmuseum Oldenburg. Foto: StadtmuseumDienstmütze für Aufsichtspersonal, Foto: Thomas RobbersDampflok Mecklenburg, Nr. 191, Bj. 1909 bei Hanomag. Das Foto entstand 1917 zum 50. Jubiläum der Oldenburger Eisenbahn. Quelle: Stadtmuseum Oldenburg

Stadtmuseum Oldenburg

Vor 150 Jahren wurde die erste oldenburgische Eisenbahnstrecke eröffnet. In Kooperation mit dem Museumsdorf Cloppenburg zeigt das Stadtmuseum Oldenburg bis zum 3. September die Ausstellung "Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg". Darin geht es um die Geschichte der Eisenbahn und wie sie die Wirtschaft und das Leben der Menschen beeinflusste.  mehr »

Edith-Russ-Haus. Foto: Stadt OldenburgArmin Linke: OZEANE. Dialoge zwischen Meeresgrund und Wassersäule, 2017, videostills from multimedia installation.Armin Linke: OZEANE. Dialoge zwischen Meeresgrund und Wassersäule, 2017, videostills from multimedia installation.

Edith-Russ-Haus

„Ozeane – Dialoge zwischen Meeresgrund und Wassersäule“ – so lautet der Titel der neuen Solo-Ausstellung im EDITH-RUSS-HAUS für Medienkunst, die am 5. Juli um 19 Uhr eröffnet wird. Bis zum 24. September sind dann faszinierende Filme und Fotografien von Armin Linke zu sehen. mehr »

Sport & Bewegung

Sportvereine im Netz

Welche Angebote hat der Sportverein um die Ecke? Welcher Verein in Oldenburg bietet Zumba an? Antworten darauf bekommen Sportbegeisterte ab sofort im neuen Internetportal zu Oldenburger Vereinsangeboten. Der Stadtsportbund (SSB) und das Amt für Kultur und Sport haben das neue Serviceangebot gemeinsam auf die Beine gestellt. mehr »

Service

Ansprechpartner

Das Amt für Kultur und Sport der Stadt Oldenburg koordiniert, initiiert und unterstützt Aktivitäten in den Bereichen Kultur und Sport in der Stadt Oldenburg. Es trägt zudem zur Vernetzung dieser Aktivitäten bei. Strategische Konzeptionen und Kultur- und Sportentwicklungsplanungen sind ebenfalls Aufgabe des Amtes für Kultur und Sport.

mehr »
Kalender

Veranstaltungen

In Oldenburg ist immer was los: Ob Ausstellungen, Konzerte, Seminare oder besondere Events – der Veranstaltungskalender gibt einen guten Überblick über aktuelle und kommende Aktionen. Nicht zu vergessen sind die jährlich wiederkehrenden Höhepunkte: Kramermarkt, Lamberti-Markt, Stadtfest, Filmfestival oder die Stadtgärten gehören dazu. mehr »