Kulturelle Bildung - Stadt Oldenburg
Theaterspielende Kinder. Foto: Stadt Oldenburg
Malutensilien. Foto: angieconscious/pixelio
Geschminktes Kind. Foto: Albrecht E. Arnold/pixelio
Kinder beim Spielen. Foto: Rainer Sturm/pixelio
Hände. Foto: Rainer Sturm/pixelio
Buntes Pflaster. Foto: Annamartha/pixelio
Kunstobjekte. Foto: Rainer Sturm/pixelio
Tanzende Füße. Foto: Sabine Bley
Färberpflanzen Rotkohl und Granatapfel. Foto: Stadt Oldenburg.
Eine mit Pflanzenfarben gemalte Blume. Foto: Stadt Oldenburg.
Hände beim Färben mit Pflanzenfarben. Foto: Stadt Oldenburg.
Jung und Alt tanzt zusammen beim inklusiven Tanz- und Musikerlebnis „Aus der Neuen Welt“. Foto: Sabine Bley
Junge spielt Steeldrum. Foto: Sabine Bley
Steeldrum. Foto: Sabine Bley
Tanzende Füße. Foto: Sabine Bley
Kinder spielen Theater. Foto: Stadt Oldenburg
Schriftzug „Kulturelle Bildung“ auf orange farbenem Hintergrund
Kulturelle Bildung
5. Netzwerktreffen Kita - Kultur

Kinder, Räume, Werkstattträume

Kleiner Junge im Atelier. Foto: Lorenzini Kunst-Kita gGmbH

Das 5. Netzwerktreffen Kita - Kultur unter dem Motto „Kinder, Räume, Werkstattträume“ am 29. März 2017 ist ausgebucht! Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich. Bei dem Netzwerktreffen stellt Antje Lorenz von der Lorenzini Kunst-Kita in Hamburg in Theorie und Praxis die künstlerische Arbeit in der Kita vor. Die Kita arbeitet nach der Reggio-Pädagogik und erhielt den Hamburger Bildungspreis 2013.

5. Bühnentag der Kulturellen Bildung

Arts on Stage - Fit für die Bühne

Die Kulturelle Bildung und Teilhabe lädt in Kooperation mit dem theater hof/19 ein zum 5. Bühnentag der Kulturellen Bildung. Am Dienstag, 9. Mai 2017 um 19 Uhr präsentieren Oldenburger Schulen aller Schulformen und ihre Kulturpartner gemeinsame künstlerische Projekte im theater hof/19. Im Vorfeld wird erstmalig auch ein Bühnencoaching angeboten. mehr »

Leichte Sprache

Leichte Sprache ermöglicht Teilhabe

Arbeitsmaterialien beim 11. Netzwerktreffen. Foto: Stadt Oldenburg

Beim 11. Netzwerktreffen Schule/Kita – Kultur 2017 kam das Modul 8 „Leichte Sprache“ des Curriculums „Inklusion ist Menschenrecht!“ zum Einsatz. Verständliche Informationen sind eine wesentliche Voraussetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Diese Voraussetzung wollen nun auch die Teilnehmenden aus Kultur und Sport, Schule und Kita in ihren Bereichen schaffen. mehr »

Inklusion

Curriculum „Inklusion“ erfolgreich gestartet

Arbeitsgruppe beim Netzwerktreffen. Foto: Stadt Oldenburg

Mit Modul 3 „Vorurteilen, Ausgrenzung und Diskriminierung begegnen” ist die Kulturelle Bildung in das Curriculum „Inklusion als Menschenrecht” eingestiegen. Geplant ist, jährlich je zwei weitere Bausteine aus diesem neuen Lehrplan in das Netzwerk einzubringen. Mehr dazu im Bericht vom 10. Netzwerktreffen Schule – Kultur 2016 »

Service

Kontakt

Kulturbüro
Kulturelle Bildung und Teilhabe
Christiane Maaß
Telefon: 0441 235-2319
Sophie Arenhövel
Telefon: 0441 235-3062
Peterstraße 23
26121 Oldenburg
E-Mail: kulturellebildung(at)stadt-oldenburg.de

Interesse am Newsletter Kulturelle Bildung? Hier erfahren Sie mehr »

Online-Wegweiser I
Malpalette. Foto: Oldenburger KunstschuleJunge und Käfer. Foto: Landesmuseum Natur und MenschTrommelkreis. Foto: Komi Amefiohoun

Angebote finden

Bildende Kunst, Museum, Musik und mehr: Schulen, Kitas und andere Interessierte können hier einen Überblick über Anbieter Kultureller Bildung in Oldenburg bekommen und gezielt nach Kulturpartnern und passenden Angeboten suchen. mehr »

 

 

Online-Wegweiser II
Figurenbau. Foto: Anne SudbrackJugendliche im Watt. Foto: slap e.V.Musicalszene. Foto: P.-G. Meister/Pixelio.de

Angebote eintragen

Sie sind Künstlerin oder Künstler? Sie führen als Verein Kulturprojekte mit Schulen und KiTas durch? Oder Sie machen als Museum Vermittlungsangebote? Dann tragen Sie mithilfe des Online-Formulars Ihre Angebote kultureller Bildung bei kubipool ein. mehr »

Förderung

Projektförderung

Die Stadt Oldenburg fördert Projekte der Kulturellen Bildung an Kindertagesstätten, Schulen, Horten und weiteren Bildungseinrichtungen. Förderwürdig sind Kooperationen zwischen mindestens zwei Partnern aus den Bereichen Bildung und Kultur. mehr »

Konzept

Hintergrund

Was ist Kulturelle Bildung? Welche Bedeutung besitzt sie für die Stadt Oldenburg? Was tut die Stadt dafür, um die Kulturelle Bildung in Oldenburg zu stärken und weiterzuentwickeln? Hier erfahren Sie mehr »

Archiv

Berichte

Seit 2009 arbeitet die Stadt Oldenburg an einer Bildungslandschaft, in der Kulturelle Bildung integraler Bestandteil ist. Erfahren Sie hier, welche Schritte bereits realisiert wurden und welche Veranstaltungen bisher stattgefunden haben. mehr »