Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.


Kulturetage gGmbH
Kulturetage gGmbH

Eine Weihnachtsgeschichte - Hörspieltheater nach der Erzählung von Charles Dickens

DER Klassiker unter den Weihnachtsgeschichten!

Der Geizkragen Ebenezer Scrooges hasst Weihnachten aus tiefstem Herzen: Humbug, unnützes & sentimentales Zeug! Verpasste Zeit, ohne Geld zu verdienen! Ein theatrales Hörspiel mit vielen Geräuschen, Musik, Verwandlungen, mit Gefühl und Leidenschaft.

Preise

VVK (norm)VVK (erm)AK (norm)AK (erm)
19,00 €16,00 €21,00 €18,00 €

Termine

Freitag, 13.12.2019
Freitag, 13.12.201919:00 - 21:30 Uhr
Samstag, 14.12.201919:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 19.12.201919:00 - 21:30 Uhr
Freitag, 20.12.201919:00 - 21:30 Uhr
Samstag, 21.12.201919:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kulturetage Oldenburg
Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Telefon+49 441 - 92 480 - 0
Telefax+49 441 - 92 480 - 80
E-Mailinfo@kulturetage.de
Webseitehttps://www.kulturetage.de/index.php

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Am besten kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad zur Kulturetage!

Die direkte Nähe zum Hauptbahnhof und zum ZOB (bzw. Bahnhof Süd) bietet beste Anschlussmöglichkeiten. Und wenn es abends mal später wird, ist Funkmietwagen Hatscher gleich nebenan.

Für Fahrräder gibt es einen Parkplatz schräg gegenüber der Kulturetage. Bitte parken Sie nicht im Hof - hier werden Räder entfernt, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Veranstalter

Kulturetage gGmbH
Webseite des Veranstalters

Ein Kultur- und Kommunikationszentrum mit einem spartenübergreifenden Kulturangebot für alle Altersgruppen. Ein soziokulturelles Zentrum mit dem Anspruch, kulturelle Veranstaltungen für alle Bevölkerungskreise anzubieten.

Jährlich finden über 70 Konzerte und 80 Theateraufführungen sowie zahlreiche Lesungen, Filme, Kabarettveranstaltungen und Workshops statt und garantieren spannende Unterhaltung und kritische Auseinandersetzung mit Kunst und Zeitgeschehen.

Diese Veranstaltung als Kalender-Datei herunterladen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Sie sind selbst Veranstalter oder haben Fragen?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren

 zurück