Für Kulturfans und Nachtschwärmer: Nacht der Museen

Am Samstag, 22. September 2018, laden die Oldenburger Museen wieder zur großen Nacht der Museen ein. Die Eintrittsbändchen sind an den Museumskassen der teilnehmenden Häuser (außer im Computer-Museum) sowie in der Tourist-Information im Lappan für 5 Euro erhältlich. Ein Partnerticket für zwei Personen kostet 8 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ist der Eintritt in der Museumsnacht frei.

Folgende Museen sind dabei:

  • Edith-Russ-Haus für Medienkunst
  • Horst-Janssen-Museum
  • Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
  • Landesmuseum Natur und Mensch
  • Oldenburger Computer-Museum
  • Oldenburger Kunstverein
  • Stadtmuseum Oldenburg

Höhepunkte der Museumsnacht

Das Programm der Museumsnacht ist ebenso vielfältig wie die Oldenburger Museen und Kunsthäuser selbst. Die Besucherinnen und Besucher können sich von 18 bis 24 Uhr auf Kurzführungen freuen, an den verschiedensten Mitmachaktionen teilnehmen oder musikalischen Beiträgen lauschen.

Hier finden Sie Informationen zu den Programm-Highlights der einzelnen Museen »

Einen Einblick in das umfassende Programm gibt es im Internet unter www.nachtdermuseen-oldenburg.de »