Kultursommer

Viele Veranstaltungen sind „umsonst und draußen“

Sommerliches Vergnügen mit buntem Mix aus kulturellen Highlights

Kunst, Kultur und jede Menge Sonnenschein: Der Oldenburger Kultursommer, liebevoll auch „Kuso“ genannt, bietet von Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 21. Juli 2024, wieder seinen beliebten Mix aus Konzerten, Kinoabenden, Theateraufführungen, Lesungen und Kinderprogramm an vielen Plätzen in der Innenstadt. Die große Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen ist genau das Richtige für entspannte Sommertage und -abende.

Konzerte

Auf der großen Konzertbühne auf dem Schlossplatz finden abends die beliebten Kultursommer-Konzerte statt. Ob Oldenburg, Deutschland, USA oder Kanada; ob Rock, Soul, Folk oder Pop: Für jeden Geschmack gibt es tolle Musik. Zu hören sind:

  • Patrice Rushen (Funk, Soul, Jazz & RnB – USA)
  • Neustadt Keller (Indie-Pop & Rock – Oldenburg)
  • Michelle David & The True Tones (Soul – USA)
  • NACKT (80s Power-Pop – Oldenburg)
  • The Staples Jr Singers (Funk, Soul, Jazz & RnB – USA)
  • ISAAK (Pop & Songwriter – Deutschland)
  • Welshly Arms (Alternative, Blues & Rock – USA)
  • L I N (Elektro & Pop – Deutschland)
  • Kennedy Administration (Funk, Rock, RnB & Soul – USA)
  • Weather The Storm (Pop & Soul – Oldenburg)
  • The Joni Project (Singer-Songwriter, Folk & Pop – Deutschland)
  • Joy Bogat (Soul, RnB & Indie – Deutschland)
  • Dominique Fils-Aimé (Jazz & Soul – Kanada)
  • Salomea (Singer-Songwriter, Folk & Pop – Deutschland)
  • DEKKER (Indie Pop, Folk & Singer-Songwriter – USA)

Open-Air-Kino

Das Open-Air-Kino ist vom 12. bis 20. Juli mit acht Filmen im Schlossinnenhof am Start. Los geht es jeweils um 22 Uhr. Filme wie „Barbie“, „Wochenend-Rebellen“, „Dune: Part Two“ oder der Amy-Winehouse-Film „Back to Black“ sorgen für cineastischen Spaß und viel Abwechslung.

Kinder- und Familienprogramm

Für Familien und Kinder ist der Cäcilienplatz die richtige Anlaufstelle. Dort gibt es an den Wochenenden 13./14. Juli sowie 19. bis 21. Juli tolle Aktionen – wie zum Beispiel das Theaterkarussell, eine Seifenblasenshow, einen Trommel-Workshop sowie eine Show mit Elementen aus Theater, Artistik und Musik. Am Samstag, 20. Juli, findet außerdem das beliebte Kinderkonzert mit den Blindfischen (und 3Berlin) auf dem Schlossplatz statt.

Theater, Lesungen und andere Highlights

Ein weiteres Highlight des Kultursommers ist das Theaterstück „Sommernachtstraum“, das sechsmal aufgeführt wird. Passend zur Fußball-Europameisterschaft gibt es an zwei Abenden außerdem die Kriminacht, die unter der Überschrift „Sport ist Mord“ steht. Gelesen werden Fußballkrimis, in denen es um Morde in der Fankurve, Duelle um Macht und das große Geschäft geht. Aber auch weitere Lesungen stehen auf dem Programm. Der frei.zeit.gang bietet vom 17. bis 20. Juli nachmittags wechselnde Angebote mit unterschiedlichen Initiativen und Verbänden, abends darf dann getanzt werden! Am Tag der Museen am Sonntag, 21. Juli, bieten Oldenburger Museen im Kultursommer Ausstellungen und Führungen.

Weitere Informationen

Der Vorverkauf für die kostenpflichtigen Kultursommer-Veranstaltungen läuft.

Alle Informationen rund um den Kultursommer sowie das komplette Programm finden Sie auf der Webseite des Kultursommers »

Zuletzt geändert am 6. Juni 2024