Aktuelles vom Markt

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Themen von den Oldenburger Wochenmärkten. Hierzu zählen unter anderem Aktionen wie das Frühlingsfest oder auch das saisonale Warenangebot.

Beginn der Spargelsaison

Früchtehof Schindler wieder mit Spargel auf dem Pferdemarkt

Seit Anfang April gibt es wieder das begehrte „weiße Gold“ aus der Region bei fast allen Gemüseanbietern auf den Oldenburger Wochenmärkten. Inzwischen sind auch die Preise etwas gefallen, da die notwendigen Temperaturen für den Spargelanbau ohne Folienabdeckung erreicht wurden.

Seit Mitte April 2019 ist auch der Früchtehof Schindler als Saisonanbieter wieder mit Spargel auf dem Pferdemarkt. Firma Schindler ist an allen drei Markttagen im Rücken vom Schumacher´s Gemüse- und Obststand gegenüber von Kartoffel Hartmann wieder vertreten.

Emiel´s Koffie Kliek jetzt freitags in Bloherfelde

Seit Freitag, den 12. April 2019 steht Emiel Godfroid mit seinem Food-Truck in Bloherfelde. Hier bietet er neben vielen hochwertigen Barista-Kaffee-Spezialitäten auch kleinere und größere Speisen an. Das Hauptaugenmerk legt er hier auf frische, regionale und saisonale Produkte. Täglich wechselnde Köstlichkeiten mit holländisch-persischem Einfluss sorgen immer wieder für Gaumenfreuden. Das Geschirr, auf und mit dem die Speisen serviert werden, ist komplett kompostierbar.

Neu! Mediterrane Spezialitäten der Firma KalaMatthi, die mobile Olive, jetzt freitags in Kreyenbrück

Als neues Angebot steht den Besuchern des Wochenmarktes in Kreyenbrück freitags seit März 2019 die Firma KalaMatthi, die mobile Olive, von Matthias Janßen zur Verfügung. Die Produktpalette umfasst neben Oliven mit frischen Kräutern, selbst hergestellten Käsepasten, Olivenölen, feine Essige und Seifen viele weitere Produkte rund um das Mittelmeer. Besuchen Sie den Wochenmarkt in Kreyenbrück und lassen sich von den feinen Aromen und Düften der Produkte einfangen.

Frischgeflügel Willi Krupke GmbH dienstags neu auf dem Pferdemarkt

Als Ersatz für Geflügel Looschen, der den Dienstag auf dem Pferdemarkt aus persönlichen Gründen zum 31.12.2018 aufgegeben hatte, konnte die Firma Willi Krupke GmbH aus Bockhorn gewonnen werden. Firma Krupke steht seit dem 2.April dienstags auf dem Platz von Reinhold Looschen gegenüber der Firma Schumacher. Auf mehr als 10 Metern werden alle erdenklichen Geflügel-Produkte angeboten. Hierbei steht vor allem die große Vielfalt an selbst hergestellten Produkten im Vordergrund. Ob Salate, Geflügelaufschnitt und Räucherware aus eigener Herstellung, WIld aus hiesiger Jagd, frisches Lammfleisch aus Neuseeland, oder Label Rouge-Freilandgeflügel aus Frankreich, sowie Kikok Maishähnchen aus Ostwestfalen. Dem Kunden wird ab sofort dienstags auf dem Pferdemarkt ein großes vielfältiges Angebot in Spitzenqualität mit qualifizierter Beratung geboten.

Der Kreyenbrücker Wochenmarkt ist seit dem 6. März zurück auf dem Klingenbergplatz

Nach nunmehr zehnmonatiger Bauzeit ist der neu gestaltete Klingenbergplatz fertiggestellt. Der Entwurf des Marktplatzes stammt vom Oldenburger Landschaftsarchitekturbüro Kilian und Frenz. Auffallend auf dem Platz sind die vielen Sitzgelegenheiten, die auch außerhalb der Marktzeiten zum Verweilen einladen. Für die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes wird sich vor allem das neue ebene Pflaster positiv bemerkbar machen. Parkplätze stehen nach der Fertigstellung des ersten Teilabschnittes erst einmal nur in begrenztem Umfang zur Verfügung. Weitere Parkplätze werden aber folgen, wenn der zweite Teilabschnitt der östlichen Bebauung auf der bis Februar genutzten Ersatzfläche fertiggestellt ist.

Die Marktzeiten sind wie gewohnt mittwochs und freitags von 7 bis 13.30 Uhr.

Auf den Oldenburger Wochenmärkten wird aus Sünkler Meerpohl

Nach mehr als 20 Jahren auf den Oldenburger Wochenmärkten gibt Klaus Sünkler diesen Teil seines Geschäftes ab. Ab 1. April wird die bereits seit mehr als 110 Jahren bestehende Oldenburger Spezialitäten-Feischerei Meerpohl den Bereich Wochenmärkte übernehmen.

Viele werden die Fleischerei Meerpohl aus der Alexanderstraße kennen. Dort können die Kunden neben einem großen Angebot an Mittagstischgerichten auch auf viele Spezialitäten aus der Frischetheke zurückgreifen. Sabine und Andreas Meerpohl haben sich in den letzten Jahren auf Fleisch aus Offenstallhaltung sowie Fleisch von eigenen in der Wesermarsch gehaltenen Deutsch-Angus-Rindern spezialisiert. Dieses kommt der Qualität und dem Geschmack zugute.

Einen Großteil dieses Angebotes können die Kunden ab dem 1. April auch auf den Oldenburger Wochenmärkten genießen. Die Firma Meerpohl wird alle bestehenden Tage der Fleischerei Sünkler auf den Oldenburger Wochenmärkten übernehmen (dienstags, donnerstags und samstags sowohl auf dem Pferdemarkt als auch auf dem Rathausmarkt und freitags auf dem Wochenmarkt Kreyenbrück). Anfänglich wird der Betrieb in den bereits vorhandenen Fahrzeugen der Firma Sünkler fortgeführt. Ein neues großzügig und modern gestaltetes Verkaufsfahrzeug ist aber bereits bestellt.

 

Die Angebote der Firma Sünkler können Sie im Hauptgeschäft der Firma in der Dragonerstraße weiter erhalten.

Wochenmarkt Rathausmarkt wieder mit Fisch

Seit Dienstag, den 19. Februar 2019  steht ein neuer Fischhändler auf dem Wochenmarkt Rathausmarkt. Firma Ötken, die Fischmanufaktur aus Bremerhaven/ Edewecht, hat die Nachfolge von Firma Weers auf dem Rathausmarkt angetreten. Neben einer großen Auswahl an Frischfisch und Meeresfrüchten bietet die Firma Ötken auch eine großes Angebot an frisch geräuchertem Fisch aus eigener Räucherei, sowie vielen selbst hergestellten Salaten und mariniertem Fisch an. Daneben wird es auch wieder, wie bereits von der Firma Weers gewohnt, leckeren frisch gebratenen und gebackenen Fisch mit Salaten zum direkten Verzehr vor Ort geben. Auf einer Länge von 10 Metern hat die Kundschaft nun auch in der Innenstadt wieder eine Anlaufstelle für frische Fischprodukte und Meeresfrüchte.

Terminverschiebung zu Christi Himmelfahrt

Die Wochenmärkte auf dem Rathausmarkt und dem Pferdemarkt an Christi Himmelfahrt, 30. Mai 2019, werden auf Mittwoch, 29. Mai 2019, vorverlegt. Aufgrund der Stammmärkte einiger Beschicker für den Mittwoch werden nicht alle Anbieter auf den Märkten sein.

Schönberg, Pötte und Pannen

Schönberg, Pötte und Pannen auf dem Pferdemarkt

Seit einiger Zeit ist in unregelmäßigen Abständen auch immer wieder die Firma André Schönberg, Pötte und Pannen, mit seinem großen Verkaufsfahrzeug auf dem Wochenmarkt Pferdemarkt vertreten.

André Schönberg bietet auf einer Verkaufsfläche von 14 Metern alles, was man für die Küche und Wohnung benötigt. Neben einer riesigen Auswahl an Töpfen und Pfannen sind auch alle anderen erdenklichen Küchenutensilien, sei es aus Holz, Metall oder Plastik, bei ihm zu haben.

In der Zeit vom 10. bis 22. Juni steht Pötte und Pannen dann dienstags, donnerstags und samstags auf dem Platz des Obst- und Gemüsehandels Andreas Osterloh im Rücken der Firma Schumacher, der in dieser Zeit im Urlaub ist.

Keine Hunde und Fahrräder auf den Wochenmärkten

Die Stadt Oldenburg weist aufgrund verstärkter Beschwerden von Marktbesuchern darauf hin, dass es verboten ist, Hunde und Fahrräder mit auf den Wochenmarkt zu nehmen. Dieses sollte nicht nur aufgrund der bestehenden Verbote unterlassen werden, sondern auch im Sinne aller Marktbesucher. Fahrräder erschweren, insbesondere älteren Menschen, das Gehen in den vollen Gängen auf den Wochenmärkten. Hunde sollten schon aus hygienischen Gründen nicht mit auf den Markt genommen werden.

Gem. § 9 Abs. 4 S.5 der Marktordnung der Stadt Oldenburg ist es unzulässig, Tiere mitzuführen (ausgenommen sind Blindenhunde und Therapiehunde), § 9 Abs. 4 S.7 verbietet es außerdem Fahrzeuge (ausgenommen Krankenfahrstühle) auf dem Markt mitzuführen oder zu fahren. Hierzu zählen auch Fahrräder. Verstöße gegen die Verbote können mit Bußgeldern geahndet werden.

Wochenmarkt Bloherfelde sucht für mittwochs Verstärkung

Die Stadt Oldenburg sucht zur Erweiterung des Angebotes für mittwochs noch neue Anbieter für den Bloherfelder Wochenmarkt. Gesucht werden Anbieter für den Bereich Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse (Bio oder konventionell), Geflügel und Käse.

Interessierte Bewerber können sich mit der Marktverwaltung in Verbindung setzen.

Erreichbar ist die Marktverwaltung telefonisch unter 0441 235-2266, per Mail unter wochenmarkt@stadt-oldenburg.de oder schriftlich an Stadt Oldenburg, Marktverwaltung, Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg.

Die Geschmacksträger auf dem Wochenmarkt Rathausmarkt

„Die Geschmacksträger“ dienstags und unregelmäßig donnerstags und samstags auf dem Rathausmarkt

„Die Geschmacksträger“ aus Oldenburg bieten seit Februar 2018 auf dem Rathausmarkt in ihrem Food-Truck regionale, handgemachte, frische Speisen an. Genauere aktuelle Infos zu den Terminen und angebotenen Speisen finden Sie auch unter: www.facebook.com/DieGeschmackstraeger/

Frisch und freundlich: 70 Jahre Wochenmarkt am Pferdemarkt

Der Wochenmarkt am Pferdemarkt feierte im September 2018 sein 70-jähriges Bestehen: Der größte städtische Wochenmarkt blickt auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurück und ist das Aushängeschild der Märkte. mehr »

Freies WLAN auf den Innenstadt-Wochenmärkten

Auf den Innenstadt-Wochenmärkten Pferdemarkt und Rathausmarkt gibt es jetzt freies WLAN. Mehr dazu lesen Sie hier »