Kulturförderung in der Stadt Oldenburg

Die Teilhabe an der städtischen Kulturförderung steht grundsätzlich allen Anbietern von freien und öffentlich zugänglichen Kulturveranstaltungen offen. Nicht antragsberechtigt sind rein gewerbliche Veranstalter.

Ziel der städtischen Förderung ist, die vielfältige Kunst- und Kulturlandschaft in Oldenburg als Oberzentrum der Region zu sichern und zu stärken und somit zur Aufenthalts- und Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sowie der Besucherinnen und Besucher der Stadt beizutragen.
Weitere Informationen zur Antragstellung finden Sie hier »