Farbenfroh Kulturfestival Kreyenbrück

Stadtteilkulturarbeit

Das Farbenfroh Kulturfestival Kreyenbrück ist ein Kulturfestival in Oldenburg. Es wird von zahlreichen Akteuren aus Kreyenbrück und Oldenburg gestaltet und möchte das vielfältige kreative Potential der dort lebenden Menschen sichtbar machen. Die Idee für das Festival ist aus der langjährigen Zusammenarbeit der IGS Kreyenbrück und dem Verein Jugendkulturarbeit entstanden. Gemeinsam mit dem Stadtteiltreff Kreyenbrück, dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg, der Freizeitstätte Kreyenbrück, freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird das Festival seit 2018 geplant und realisiert. Trägerverein ist der Förderverein für theater- und sozialpädagogische Jugendarbeit Oldenburg Süd.

2020 erhielt das Farbenfroh Kulturfestival Kreyenbrück den Integrationspreis der Stadt Oldenburg » neben zwei anderen Initiativen.

Schauen Sie auch gern mal auf die Festival-Homepage ».

Zuletzt geändert am 30. November 2022