Musikschule – Start ins Schuljahr 2020/2021

Für einen fröhlichen Start in das neue Schuljahr, welches am Donnerstag, 27. August 2020, begonnen hat, haben einige Kolleginnen und Kollegen der Musikschule ein kurzes Lied » (Link zu youtube.de) aufgenommen.

Aufgrund der vom Landesministerium Niedersachsen veröffentlichen Verodnungen, kann der Unterrichtsbetrieb unter Einhaltung der Hygienevorschriften aufgenommen werden. Nach Rücksprache mit dem örtlichen Gesundheitsamt sowie der Arbeitssicherheit der Stadt Oldenburg, sind wir gemeinsam zu der Lösung gekommen, dass die Gegebenheiten des Musikschulgebäudes auch die Durchführung von Gruppenunterricht ermöglichen.

Folgende Regelungen dienen hierbei dem Infektionsschutz aller Personen:

  • auf den Fluren bitten wir um das Tragen eines Mund und Nasenschutzes
  • die Wegmarkierungen geben die Laufrichtung auf den Fluren an (Einbahnstraße)
  • daraus resultierend bitten wir, auf die Beschilderung für den Eingang und Ausgang zu achten (unterschiedliche Flure und Türen)
  • vor dem Unterricht werden bitte die Hände gewaschen
  • die Türen der Unterrichtsräume werden ausschließlich von Lehrkräften der Musikschule betätigt
  • Das Warten auf den Fluren soll bitte auf ein Minimum reduziert werden

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich innerhalb der Öffnungszeiten telefonisch unter der Rufnummer 0441 235-2735 oder per E-Mail melden.

 

Jugendorchester des Musikschule auf Konzertreise in Spanien

Das Jugendorchester Oldenburg (JOO) der Musikschule der Stadt Oldenburg besuchte vom 14. bis 20. April 2019 das spanische Jugendorchester der Stadt Cervera. Dank des großen Engagements des Dozententeams und vor allem Joaquim Palet erarbeiteten die beiden Orchester ein gemeinsames Konzertprogramm und präsentierten die Ergebnisse in einem Abschlusskonzert. Der kulturelle Austausch stand bei der Reise hierbei klar im Fokus. So wurde die gemeinsame musikalische Arbeit durch die Unterbringung der Jugendlichen in spanischen Gastfamilien der Mitmusiker den internationalen Jugendbegegnungs-Charakter zusätzlich unterstrichen.

Finanziell wurde der Austausch von der deutschen Sektion des internationalen Verbands der Jugendorchester „Jeunesses musicales Deutschland e.V.“ mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Nun ist das Video mit Impressionen des ersten Teils des Austauschs online. Das Video wurde von den Orchestermitgliedern mit eigenen Fotos und Videoausschnitten gestaltet.

18. Oldenburger Kindermusikfestival

Die Blindfische haben sich wieder einmal Gäste eingeladen. Toni Geiling und das Wolkenorchester sowie Sarah Hübers waren in sechs Konzerten vom 15. bis 17. Februar 2019 auf der Bühne des Kulturzentrums PFL zu sehen. Von der Musikschule kamen die Kinderchöre und Rappelkiste dazu, die mit den Blindfischen getreu dem Motto „Überflieger“ musikalisch abhoben.
Hier das Video mit Impressionen des Oldenburger Kindermusikfestivals.

KiMuFe Oldenburg Überflieger © promotionfilm Tim Detmers

Wir machen die Musik! in Oldenburg

Portrait des „Wir machen die Musik“-Projekts in der KiTa Kennedystraße.
Ein Film des Landesverbands niedersächsischer Musikschulen
Produktion: Lars Kaempf

Funky Kayle

Die beim „Jugend jazzt“-Wettbewerb preisgekrönte Formation „Funky Kayle“, die die letzten Jahre an der Musikschule der Stadt Oldenburg von Bino Engelmann und Philipp Pumplün gecoacht wurde, hat Videos mit eigenen Songs und einem Cover des Titels „Things behind the sun“ von Nick Drake veröffentlicht.
Wir wünschen der Band auch weiterhin viel Erfolg und alles Gute!
Urheber: Funky Kayle, Philipp Pumplün / Regie: Finn Fredeweß

Maed Max

Gewinner des „Preises der Bremer Schuloffensive“ im Rahmen des 23. Bremer Schulrockfestivals 2016.
Urheber: Jannick Mayntz

Schlagwerk Nordwest 2016

Urheber: Michael Hagemeister