Profis für Vielfalt

Nach dem Motto: „Ich bin einzigartig – du auch!“ möchten die Profis ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben, zum Abbau von Ängsten und Vorurteilen beitragen, Aufklärungsarbeit leisten und Hilfestellungen anbieten.

Wer sind die Profis?

Wir sind Menschen mit unterschiedlichen Besonderheiten oder Beeinträchtigungen sowie deren Angehörige. Aufgrund unserer individuellen Erfahrungen verfügen wir über spezielles Wissen, das gebraucht wird, um Barrieren oder Ängste abzubauen. Wir richten unseren Blick auch auf Hindernisse, die nicht gleich für alle sichtbar und erlebbar sind. Wir setzen uns dafür ein, dass Oldenburg vielfältiger und bunter wird. Wir agieren ausschließlich ehrenamtlich. Lernen Sie uns kennen »

Welche Ziele verfolgt das Projekt?

Im Sinne der Inklusion möchten wir dazu beitragen, dass die Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe für alle erweitert werden. Dazu ist es notwendig, dass noch zahlreiche Barrieren abgebaut werden. Dazu zählen zum Beispiel:

Barrieren in den Köpfen
Barrieren in der Kommunikation
Barrieren bei der Informationsvermittlung
Barrieren im Umgang mit Menschen und / oder ihren Hilfsmitteln
Bauliche Barrieren

Haben Sie Fragen? Möchten Sie selbst Profi werden?

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.

Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement
Peterstraße 3, 26121 Oldenburg
Katharina Meiners, 0441 235-3971, katharina.meiners(at)stadt-oldenburg.de