Grundschulbezirke

Die Stadt Oldenburg hat für ihre allgemeinen und katholischen Grundschulen » Bezirke festgelegt und somit geregelt, welche Schule für die Aufnahme eines Kindes verantwortlich ist. In der Regel besuchen die Kinder dabei die Grundschule, die ihrem Wohnort am nächsten gelegen ist.

Auf der folgenden Karte können Sie die Grenzen der Grundschulbezirke und die Standorte der Grundschulen sehen. Um sich die Karte als Vollbild anzeigen zu lassen, klicken Sie bitte hier »

Diese Karte gibt lediglich einen groben Überblick, da es an den Schulbezirksgrenzen teilweise zu Ungenauigkeiten kommen kann. Eine Liste mit der exakten Zuordnung von Wohnadressen zu Grundschulbezirken mit Gültigkeit bis zum 31. Juli 2019 finden Sie hier »

In seiner Sitzung am 19. Februar 2018 hat der Rat der Stadt Oldenburg (Oldb) eine neue Satzung über die Festlegung der Schulbezirke für die Grundschulen in städtischer Trägerschaft beschlossen. Sie tritt zum 1. August 2019 in Kraft.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

  • Die Beschlussvorlage zur Anpassung der Schulbezirke der städtischen Grundschulen finden Sie hier »
  • Die entsprechende Satzung als rechtliche Grundlage mit Gültigkeit ab dem 1. August 2019 finden Sie hier »
  • Die Liste der Schulbezirke mit Gültigkeit ab dem 1. August 2019 finden Sie hier »
  • Ausführlichere Informationen zum Thema Einschulung finden Sie hier »

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie im Amt für Schule und Bildung unter 0441 235-2534 oder unter britta.sellmeier(at)stadt-oldenburg.de.