Hüttendorf (Elternfreier Bereich)

Hier findet Hüttenbau und Lagerfeuer, Kokeln und Stockbrot backen, Grillen, Spielen und Toben statt. Und das Beste ist, jeder kann zusammen mit seinen Freunden eine eigene Hütte bauen! Bei trockenem Wetter kann man von März bis Oktober Werkzeug für den Hüttenbau und für die Kreativecke ausleihen. Holz zum Bauen bekommt ihr von der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeit des Spielplatzes

Da es in den Monaten November bis Februar früh dunkel wird und außerdem oft regnet, leihen wir in dieser Zeit seltener Werkzeug aus. Wir sind dennoch oft zum Lagerfeuer und zum Spielen in diesem Bereich! Besucht einmal den Bauspielplatz und stellt fest, wie viel Spaß es macht zu bauen!

Das Haus für Kinder

Wir haben nicht nur draußen viel Platz für euch, sondern auch im Haus für Kinder. Weil wir aber ein Draußen-Spielplatz sind, haben wir von Mai bis September das Kinderhaus nur geöffnet wenn das Wetter sehr schlecht ist. Regenschauer machen uns nichts aus; deswegen sind wir trotzdem draußen. Es gibt genügend Möglichkeiten sich unterzustellen bzw. Schutz zu suchen und das Abenteuer beginnt dann erst richtig.

Ponyhof (Elternfreier Bereich)

Vier Ponys leben auf dem Abenteuerspielplatz. Sie bewohnen einen großen, hellen Offenstall, einen Fress- und Putzplatz und natürlich eine große Koppel. Bei diesem besonderen Angebot könnt ihr alles über Pferde erfahren und den richtigen Umhang mit Pferden erlernen.

Die Ponypflege findet täglich von 15 bis 17.30 Uhr statt. Kinder ab 8 Jahre können sich verbindlich für die Ponygruppe anmelden. Das bedeutet eine regelmäßige Teilnahme nach Absprache. Neue Kinder bekommen Zuschautermine. Hier wird dann geschaut, ob die Kinder fest in die Gruppe können. Versorgung der Tiere, Putzen, Fegen und Striegeln gehört zu den Aufgaben der Kinder. Das Führen der Ponys ist eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe die man hier lernen kann. Ein Reitunterricht findet bei uns nicht statt. Kinder die Vorerfahrung haben oder ein Reitabzeichen erworben haben können sich mit der Betreuerin besprechen was möglich ist.

 Feste Schuhe und robuste Kleidung ist erforderlich.!

Der Zaubergarten

Im naturnahen Zaubergarten gibt es viel zu entdecken. Es ist eine besondere Lebenswelt für Pflanzen, Tiere und Menschen, die spielend zu begreifen und zu beobachten ist. Bäume, Sträucher, Blumen, Beete, Weidentunnel: viel Platz zum Verstecken, Spielen und Erholen. Es gibt sogar ein Insektenhotel! Im kleinen Gartenatelier werden des öfteren schöne Sachen aus Naturmaterialien gefertig.

Die Spielwiese

Die große Wiese dient als Spielfläche und Bolzplatz. Je nach Jahreszeit finden hier unterschiedliche spannende Aktionen statt. Es gibt Fußballtore und Netze damit man mit Mannschaften ein richtiges Fußballspiel spielen kann. Wegen der Wälle drum herum sieht es aus wie ein kleines Stadion und man hat einen guten Überblick!

Mehrzweckfläche

Die 600 Quadratmeter große asphaltierte Mehrzweckfläche.
Regenwetter und Matsch ist für uns kein Problem. Auf dieser Fläche kann man bei jedem Wetter spielen und toben. Es gibt eine Streetballanlage, eine Torwand und jede Menge Platz zum Skaten und Rollerfahren.

Die Wasserbaustelle

Der Spielplatz hat sogar eine Wasserspielanlage! Im Sand spielen, buddeln liegen, matschen - wem macht das nicht Spaß? Über eine Pumpe kann man Wasser zapfen und herrliche Staudämme und kleine Seen entstehen lassen. Rohre, Eimer und Rinnen laden zum Experementieren ein. Doch Vorsicht! Hier wird man nass und sollte eventuell Ersatzkelidung mitbringen.
Die Wasserbaustelle ist nur bei warmen Temperaturen geöffnet!

Forum

Das Forum ist der Treffpunkt für Kinder. Hier könnt Ihr euch hinsetzen und unterhalten, Kinder-Zeitschriften lesen oder Tisch­spiele spielen.

Auf der großen Aktivtafel könnt ihr lesen was an jedem Tag der Woche bei uns stattfindet.
 
Manchmal finden im Forum auch Kinder-Discos oder andere kleine Veranstaltungen statt. Solche besonderen Aktionen werden vorher rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Werkstatt

Bei schlechtem Wetter oder in der Herbst- und Winterzeit, wenn der Bauspielplatz geschlossen hat, finden hier kleine Bastel- oder Werkarbeiten statt.  Natürlich dürft ihr auch eigene Ideen einbringen.

Aktionsraum

Hier könnt Ihr Tischtennis oder Tischfußballspiel spielen. Sogar Klettern ist hier möglich, an unserer großen Kletterwand aus Kunstfels. Wenn ihr klettern möchtet, wendet euch an die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter. Dann wird die Wand geöffnet. 

Traumraum

Tücher, Decken, Riesenkissen, Stoffe und Polster laden zum Träumen und Entspannen ein. Video - und Musikanlage können für Tanzproben vor einem großen Spiegel genutzt werden. Auf der Empore gibt es ein Lesezelt, in dem Mädchen- und Jungenbücher ganz ungestört studiert werden können.

In der Frühjahr- und Sommerzeit hat der Traumraum nur bei Regen geöffnet.

Geburtstage auf dem Abenteuerspielplatz

Es gibt die Möglichkeit, einen Kindergeburtstag imOKIBU = Oldenburger Kinder-„Party“-Bus zu feiern. Hierzu ist eine Buchung und eine Bezahlung erforderlich. Alles, was man dazu wissen muss, findet man unter Kinder-Party-Bus ».