Übersicht über die aktuellen Angebote des Stadteiltreffs Kreyenbrück

Alle Grupenangebote und Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der bestehenden Hygienemaßnahmen der Stadt Oldenburg zum Schutze von Neuinfektionen mit dem Corona-Virus statt.

Tipi am kleinen Klingenbergplatz

Es ist geschafft: Das erste Tipi aus 1.200 handgemachten Quadraten steht auf dem kleinen Klingenbergplatz in Kreyenbrück, das zweite Kunstwerk in der Innenstadt vor dem Kulturzentrum PFL in der Peterstraße 3. Vom 1. August bis voraussichtlich Ende Oktober 2020 können beide Tipis besichtigt und begangen werden. Sie sind als mobile Kulturorte für Oldenburg gedacht, die auf vielfältige Weise genutzt werden können: als Vorlesezelt, Konzertraum, als persönlicher Ort der Ruhe und Begegnung. Und als starkes Symbol der Verbundenheit, über alle Unterschiede und Distanzen hinweg. Tagsüber bringt das Sonnenlicht die Zelte innen zum Leuchten. Und in der Dämmerung strahlen sie farbgewaltig nach außen, da sie von innen beleuchtet werden. Hier gibt es weitere Informationen zum Projekt und zum Farbenfroh Kulturfestival Kreyenbrück »

Farbenfroh Kulturfestival

Mit dem Festival-Wochenende vom 3. bis 6. September 2020 ist ein weiterer wichtiger Baustein des Farbenfroh Kulturfestivals Kreyenbrück 2020 erfolgreich über die Bühne gegangen. Mit 18 Veranstaltungen in vier Tagen hatte die Planungsgruppe trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Jahr ein ambitioniertes Programm auf die Beine gestellt. Rund 50 Akteure aus den Sparten Musik, Kunst, Theater und Literatur kamen nach Kreyenbrück, um Jung und Alt für vielfältige Kultur mit allen Sinnen zu begeistern. Über 400 Menschen kamen an den vier Festivaltagen zusammen, um den/ihren Stadtteil mit anderen Augen zu entdecken. „Wenn man schon mal Kultur in Kreyenbrück erleben kann, dann muss man da auch hingehen!“, fasste eine Besucherin, die zu fast allen Veranstaltungen kam, ihre Motivation zusammen. Die Planungsgruppe hatte es nicht gescheut, ungewöhnliche Formate auszuprobieren und neue Wege zu gehen. So wurde eine Wiese zwischen den Häusern an der Marburger Straße und dem Frankfurter Weg zum Open Air-Kino umfunktioniert; Jugendliche vom Jugendtheater Rollentausch brachten Tanztheater direkt zu den Bewohnerinnen und Bewohnern. Aber auch der neu gestaltete „Kleine“ Klingenbergplatz entpuppte sich als ein wunderbarer Veranstaltungsort im Stadtteil. Hier finden Sie weitere Infos zum Farbenfroh-Festival »

 

Grenzenlos spielen - der Spielefant in Kreyenbrück

Auch in diesem Jahr finden wieder Aktionen des Spielefanten in Kreyenbrück statt. Spiel, Spaß und Bewegung erwarten die Kinder. Die Spielaktionen finden seit dem 21. Juli 2020 jeden Dienstag bis Ende Oktober 2020 in der Zeit von 14 bis 17 Uhr auf dem „Kleinen Klingenbergplatz“, Alter Postweg 1, statt.

Während der Spielaktionen dürfen maximal 20 Personen mitmachen (Eltern zählen auch dazu). Die Kinder können sich während der Spielzeit abwechseln, so dass auch andere die Chance haben zu spielen. Eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern muss vorgelegt werden.

Einzelfallberatung nach Terminvergabe

Im Stadtteiltreff Kreyenbrück sind wieder persönliche Beratungsgespräche möglich, in eingeschränkter Form, nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Beachtung von Abstands- und Hygienemaßnahmen. So können Einzelfallhilfen wie Lernunterstützung und Hausaufgabenhilfe wieder gewährt werden. Außerdem können Hilfesuchende Beratungen durch Fachkräfte der Einrichtungen sowie externe Fachberatungen in Anspruch nehmen. Der Beratungsraum ist entsprechend der Hygienevorschriften ausgestattet und darf nur von zwei Personen betreten werden (gegebenenfalls plus Partnerin oder Partner beziehungsweise Dolmetscherin oder Dolmetscher für Übersetzungen) und der Mindestabstand muss eingehalten werden. Fachkräfte und Ratsuchende werden mit Mund-Nasen-Masken ausgestattet. Nach jeder Beratung wird der Raum gelüftet, Tische, Stühle und Türklinken werden gereinigt. Terminvereinbarungen bitte unter Telefon  0441 235-3292.

 

Lernen im Stadtteil

Ein Jahr lang lief das Projekt „Lernen im Stadtteiltreff“ (LiSt). Viel wurde geschafft. Im Stadtteiltreff Kreyenbrück wurde eine Offene Lernwerkstatt mit Kinderbetreuung von Januar bis Dezember 2019 angeboten. Dort schauten insgesamt 26 Personen vorbei, die das Angebot unterschiedlich lange nutzten. Die Gruppengröße lag im Durchschnitt bei zehn Personen und ebenso viele nahmen auch regelmäßig von Beginn bis Ende des Projektes an der Lernwerkstatt teil. Die regelmäßig Lernenden konnten ihre Schriftsprachkenntnisse deutlich verbessern. Sie kamen zum Beispiel aus Russland, der Türkei, dem Irak und Syrien. Hier finden Sie mehr Infos sowie einen Film »

Kinderbetreuung

Die Kinderbetreuungsgruppe  richtet sich an Kinder ab eineinhalb Jahren. Nach einer Eingewöhnungszeit werden die Kinder ohne Eltern einmal wöchentlich donnerstags in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr von pädagogischen Mitarbeiterinnen betreut.

Weitere Informationen zu dem Angebot und dem Beginn der Gruppe sind im Stadtteiltreff, Telefon 0441 235-3292 erhältlich.

Kreativ-Nachmittag für Kinder

Jeden Donnerstag in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr findet im Stadtteiltreff Kreyenbrück der Kreativ-Nachmittag für Kinder ab fünf Jahren statt. In der Gruppe wird gespielt, gebastelt, gemalt und gekocht. 

Weitere Informationen und eine Anmeldung sind unter Telefon 0441 235-3292 möglich.

Frühstücksrunde

Donnerstags lädt der Stadtteiltreff von 9.30 bis 11.30 Uhr alle Bewohnerinnen und Bewohner herzlich zum Frühstückstreff ein.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein kostengünstiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee, Brötchen, Wurst, Käse, Obst und Gemüse.

Kommen Sie gerne vorbei um zu frühstücken, um andere Menschen kennenzulernen, um einen Blick in die Zeitung zu werfen, um mit Nachbarn ins Gespräch zu kommen und um sich über die Arbeit der Gemeinwesenarbeit zu informieren.

Weitere Informationen in der Gemeinwesenarbeit, Stadtteiltreff Kreyenbrück, Telefon 0441 235-3292.

Stadtteilcafé

Jeden Dienstag in der Zeit von 14 bis 16 Uhr lädt das Café im Stadtteiltreff dazu ein, zum günstigen Preis Kaffee und Tee zu trinken und Kuchen zu genießen.

Die Besucherinnen und Besucher haben Gelegenheit mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, die Zeitung zu lesen oder Gesellschaftsspiele zu spielen.

Die Mitarbeiterinnen informieren in dieser Zeit gerne über alle weiteren Angebote der Gemeinwesenarbeit. 

Weitere Informationen in der Gemeinwesenarbeit, Stadtteiltreff Kreyenbrück, unter Telefon 0441 235-3292.

Freie Plätze in den Eltern-Kind- und Krabbelgruppen

Die Eltern-Kind- und Krabbelgruppen des Stadtteiltreffs Kreyenbrück richten sich an Mütter und Väter mit ihren Babys und Kleinstkindern.

In den Gruppen wird gespielt, gebastelt, gesungen und die Eltern haben die Gelegenheit sich auszutauschen.

Die Gruppen finden unter pädagogischer Anleitung statt.

Die Gruppen finden zu folgenden Terminen statt

  • montags von 15 bis 16.30 Uhr für Kinder ab eineinhalb Jahren
  • dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr für Kinder ab eineinhalb Jahren
  • freitags von 10 bis 12 Uhr für Kinder bis zwölf Monaten

Information und Anmeldung jederzeit in der Gemeinwesenarbeit, Stadtteiltreff Kreyenbrück, Telefon 0441 235-3292.