Eröffnungslesung in Oldenburg

29. LiteraTour Nord

Am Sonntag, 25. Oktober, beginnt ein neuer Durchgang der LiteraTour Nord. Den Auftakt bildet eine Lesung des Schriftstellers Roman Ehrlich aus seinem neuen Roman „Malé“ im Oldenburger Kulturzentrum PFL. Wie in den vergangenen Jahren startet die Lesereihe jedes eingeladenen Schriftstellers mit einer Sonntagsmatinee um 11 Uhr in Oldenburg. Danach führt sie am Sonntagabend nach Bremen und an den folgenden fünf Tagen nach Lübeck, Rostock, Lüneburg, Hannover und seit diesem Jahr auch nach Osnabrück. Es lesen:

  • Roman Ehrlich (am 25. Oktober in Oldenburg)
  • Anne Weber (am 8. November in Oldenburg)
  • Iris Wolff (am 22. November in Oldenburg)
  • Leif Randt (am 6. Dezember in Oldenburg)
  • Anna Katharina Hahn (am 10. Januar in Oldenburg)
  • Olga Grjasnowa (am 24. Januar in Oldenburg)

zur Veranstaltungsübersicht der LiteraTour Nord 2020/21 »