Gerke Jürgens

1985 in Oldenburg geboren, machte Gerke Jürgens bis zum Abitur vielseitige musikalische Erfahrungen: Sie sang in Chören, spielte E-Bass in einer Rockband, Saxophon in Big-Band und Blasorchester, begleitete die Schulchöre auf dem Klavier, spielte Cello im Landesjugendorchester Niedersachsen etc.. Kurz vor dem Abitur fand sie ihre Hauptinstrumente und wechselte daraufhin mit dem Cellounterricht zu Prof. Klaus Heitz in Hannover und mit dem Klavierunterricht zu Heinz Gassenmeier an die Musikschule der Stadt Oldenburg.

Seit 2005 studierte Gerke Jürgens an der Folkwang Universität der Künste in Essen Musikpädagogik. Dabei belegte sie die Hauptfächer Violoncello (Prof. Alexander Hülshoff), Klavier (Wolfgang Klein-Richter) und Allgemeine Musikerziehung (Prof. Werner Rizzi). Zusätzlich nahm sie Unterricht auf dem Barockcello bei Markus Möllenbeck. Sie erhielt von der Hochschule zwei Stipendien für besondere Leistungen und beendete ihr Studium im Jahr 2010 mit dem Diplom. Es folgte die künstlerische Ausbildung auf dem Barockcello an der „Hochschule für Künste“ in Bremen (Prof. Viola de Hoog), die sie 2013 mit dem Diplom abschloss.

Darüber hinaus sammelte sie vielfältige künstlerische und pädagogische Erfahrungen. Sie besuchte Meisterkurse (unter anderem bei Prof. Bernhard Gmelin und Prof. Jesper Christensen) und spielt als Cellistin in verschiedenen Orchestern, zum Beispiel „Concerto Bremen“, „Kammersinfonie Bremen“ und dem Barockorchester des Oldenburgischen Staatstheaters. Auch konzertiert sie mit verschiedenen Kammermusikensembles und erhielt mit einem von ihnen 2013 den 2. Förderpreis des Saarländischen Rundfunks. Mit dem Ensemble „Mania del gioco“ gewann sie den 1. Preis beim Biago-Marini-Wettbewerb 2012.

Seit 2001 gibt Gerke Jürgens Klavier- und Cellounterricht. Außerdem absolvierte sie verschiedene Fortbildungen und Praktika, besonders im Bereich der Kinderstimmbildung. Sie war Lehrkraft der Projekte „Singen mit Kindern“ an Essener Kindertagesstätten und „Jedem Kind ein Instrument“. An der Musikschule unterrichtet Gerke Jürgens in den Elementarfächern, leitet den Kinderchor sowie eine Singklasse und gibt Klavier- und Violoncellounterricht. Seit 2015 leitet sie die Fachgruppe der Streichinstrumente.