Musik von Anfang an

Musik macht Spaß und fördert die Kreativität, das soziale Miteinander, die Konzentration, die Bewegungskoordination und vieles mehr. Musik stärkt außerdem die Persönlichkeitsentwicklung. Nicht zuletzt: Musik ist Bildung.

Jedes Kind ist musikalisch!

Kinder reagieren bereits in den ersten Lebensmonaten auf Musik. Sie besitzen eine natürliche Neugier auf Klänge und Rhythmen, wollen ihre Stimme erproben und sich zu Musik bewegen. Mit dem Angebot der elementaren Musikgruppen möchte die Musikschule die angeborene Musikalität der Kinder aufgreifen, sie gezielt fördern und zur Entfaltung bringen.

Individuell fördern

Jedes Kind hat seinen eigenen Weg zur Musik. Deswegen bietet die Musikschule einen musikalischen Beginn für jede Altersstufe. Gleichzeitig gewährleistet das umfangreiche Kursprogramm eine kontinuierliche Förderung der musikalischen Entwicklung des Kindes.
Durch Betätigen der nachfolgenden Links, erhalten Sie alle Informationen zu den elementaren Musikgruppen in unserem Flyer » (PDF, 0,5 MB) sowie eine Übersicht zu den Lehkräften in der Elementarstufe ».

Nach oben

Neues Angebot ab Februar 2020

Musikkurs auf Russisch und Deutsch

Вы говорите в семье на двух языках: немецком и русском? Хотите, чтобы ваш малыш в будущем свободно владел русским? Стремитесь развивать его с раннего возраста с помощью музыки и пения?

Sprechen Sie in Ihrer Familie zwei Sprachen: Deutsch und Russisch? Möchten Sie, dass Ihr Baby in Zukunft fließend Russisch spricht? Streben Sie danach, es von Kindesbeinen an durch Musik und Gesang zu entwickeln?

Тогда эта информация для вас!

Dann sind diese Informationen für Sie!

С первого февраля 2020 года в городской музыкальной школе открыт курс раннего музыкального развития на русском языке. Он ориентирован на детей от 18 месяцев до пяти лет.

Seit dem 1. Februar 2020 gibt es an der städtischen Musikschule einen Kurs für frühe musikalische Entwicklung in russischer Sprache. Es richtet sich an Kinder zwischen 18 Monaten und fünf Jahren.

Эти музыкальные занятия помогут вашему малышу развиться эмоционально, правильно вести себя в группе, улучшить ритмические навыки и музыкальный слух. А самое главное, привнесут в его жизнь много радостных моментов!

Diese Musikstunden helfen Ihrem Kind, sich emotional zu entwickeln, sich in einer Gruppe richtig zu verhalten, rhythmische Fähigkeiten und musikalisches Gehör zu verbessern. Und vor allem werden sie viele freudige Momente in sein Leben bringen!

Параллельно с этим ребенок будет овладевать вторым языком  -  русским. Русский язык может стать вторым родным языком для вашего ребенка. Не упускайте этот шанс!

Приглашаем вашего ребенка на этот курс!

Parallel dazu lernt das Kind die zweite Sprache - Russisch. Russisch kann die zweite Muttersprache Ihres Kindes werden. Verpassen Sie nicht diese Chance!
Wir laden Ihr Kind zu diesem Kurs ein!

Die Kurse finden in der Musikschule der Stadt OIdenburg, Baumgartenstraße 12, statt und werden von Elena Nickel geleitet. Jeder Kurs dauert 45 Minuten und 23,50 Euro monatlich.

Bei Rückfragen oder Interesse können Sie die Verwaltung der Musikschule per E-Mail » oder telefonisch unter der Rufnummer 0441 235-2735 erreichen.

Online Anmeldung der Angebote „Musikkurs auf Russisch/Deutsch" »

Die Uhrzeiten sind wie folgt:

Freitag, 14.45 bis 15.30 Uhr: Gruppe Eins „die Kleinen“ (circa 18 bis 24 Monate alt)

Freitag, 15.40 bis 16.25 Uhr: Gruppe Zwei „die Mittleren“ (circa drei bis vier Jahre alt)

Freitag, 16.35 bis 17.20 Uhr: Gruppe Drei „die Großen“ (circa vier bis fünf Jahre alt)

Das Musikschulhaus

Eine Tür für alle: Die elementaren Musikgruppen für Klein- und Vorschulkinder stehen allen offen - unabhängig von Alter und eventuellen musikalischen Vorerfahrungen.

Ideal für eine fundierte musikalische Ausbildung ist es, wenn schon kleinste Kinder bei den Krabbelmusikanten erste Erfahrungen mit Klängen, Tönen und Rhythmen sammeln und anschließend alle „Stockwerke“ bis hin zu den Musikanten II durchlaufen, da die Inhalte aufeinander aufbauen und die Kurse ineinander greifend konzipiert sind.

Aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich. Je nach Alter und eventuell bereits gesammelter musikalischer Erfahrungen in anderen Kursen außerhalb des Musikschulangebots, bieten wir für alle Kinder passende elementare Musikgruppen an, die ihrem Entwicklungsstand entsprechen und in denen sie sich wohlfühlen können.

So vorbereitet kann ein guter Übergang zu den Brückenangeboten oder zum Instrumentalunterricht gelingen.

Kursangebote des Elementarbereichs

Krabbelmusikanten

Für Kinder von 0 bis 3 Jahre, mit einem Erwachsenen

Ungezwungenes Singen, musikalisches Experimentieren und Spielen stehen im Vordergrund. Lieder und Ideen zum Hören, Staunen und Ausprobieren können mit in den Alltag genommen werden.

1 Mal wöchentlich nachmittags für 60 Minuten
circa 8 Kinder und jeweils ein Erwachsener
Dauer: 1 Jahr
Folgekurs: Musikzwerge

Musikzwerge

Für 3-jährige Kinder, anfangs noch mit Begleitung

Die Musikzwerge bilden sich aus Kindern der Krabbelmusikanten und aus neu hinzukommenden Kindern. Beim gemeinsamen Singen, Bewegen, Erfinden und Spielen mit Instrumenten wird Musik mit allen Sinnen erlebt.

1 Mal wöchentlich nachmittags für 45 Minuten
circa 8 bis 10 Kinder
Dauer: 1 Jahr
Folgekurs: Musikanten I

Musikanten I

Für Kinder ab 4 Jahren mit musikalischer Vorerfahrung

Aufbauend auf vorhergehende Musikerfahrungen sind die Inhalte: Singen, Rhythmussicherheit, Spielen auf Orff-Instrumenten und Bewegen zu Musik.

1 Mal wöchentlich nachmittags für 60 Minuten
circa 12 Kinder
Dauer: 1 Jahr
Folgekurs: Musikanten II

Musikanten II

Für Kinder ab 5 Jahren mit musikalischer Vorerfahrung

Die Inhalte des Kurses Musikanten I werden vertieft. Einführung von Grundbegriffen zu Rhythmus, Melodie und Notation, Ausprobieren weiterführender Instrumente

1 Mal wöchentlich nachmittags für 60 Minuten
circa 12 Kinder
Dauer: 1 Jahr

Musikalische Früherziehung

Für Kinder ab 4 Jahren ohne musikalische Vorerfahrung

In diesem zweijährigen Kurs erleben Kinder Musik durch Singen, Bewegen und elementares Musizieren. Erste Grundbegriffe zu Rhythmus, Melodie und Notation werden spielerisch vermittelt. Gegen Ende des Kurses werden die Instrumente vorgestellt, die Kinder ab 6 Jahren erlernen können.

1 Mal wöchentlich nachmittags für 60 Minuten
circa 12 Kinder
Dauer: 2 Jahre

Musik für Vorschulkinder

Für Kinder ab 5 Jahren ohne musikalische Vorerfahrung.

Dieses einjährige Angebot bietet die Inhalte der Musikalischen Früherziehung für fünfjährige Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger in komprimierter Form an.

1 Mal wöchentlich nachmittags für 60 Minuten
circa 12 Kinder
Dauer: 1 Jahr

Musik mit allen Sinnen, ein Elementarangebot für Kinder mit besonderem Förderbedarf

Seit August 2017 gibt es ein Angebot für Kinder mit Behinderungen im Alter von 6 bis 10 Jahren. In derzeit zwei kleinen Gruppen werden neben immer wiederkehrenden Liedern und Bewegungsspielen auch viele Instrumente ausprobiert und Rhythmen erlernt. Die Stimme und der Körper werden mit allen Sinnen erlebbar. Gemeinsames Ensemblespiel wird in kleinen Schritten erarbeitet.

Der Kurs „Musik mit allen Sinnen" findet montags in der Zeit von 15.20 bis 16.05 Uhr oder 16.10 bis 16.55 Uhr in der Musikschule der Stadt Oldenburg statt und wird von Frauke Ebeling-Rudolph geleitet. Die Kosten belaufen sich auf 26,50 Euro monatlich.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an das Sekretariat der Musikschule unter der Nummer 0441 235-3435.