Sport mit Kinderwagen

Möchten Sie nach der Geburt Ihres Kindes wieder fit werden? Möchten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Sport treiben? Möchten Sie neue Familien in Ihrem Stadtteil kennenlernen?
Dann machen Sie doch einfach mit! Wir freuen uns auf Sie! Das Angebot ist kostenlos.

Ab Donnerstag, 19. September 2019, treffen wir uns jeden Donnerstag von 9 bis 10 Uhr im Stadtteiltreff. Eine Anmeldug ist nicht erforderlich.

Im Stadtteiltreff Dietrichsfeld war was los...

...ein kleiner Rückblick:

Am Faschingsdienstag trafen sich Narren und Närrinnen im Alter von 0 bis 91 Jahren an der Alexanderstrasse im Stadtteiltreff, um gemeinsam Fasching zu feiern.

Bei selbstgebackenen Berlinern, Bastelangeboten zum Thema, Schminkstation, Stoptanz, Zeitungstanz und anderen Partyspielen konnten sich alle nach ihren Vorstellungen amüsieren. Nach zwei Stunden gingen alle Kleinen und Großen erschöpft und zufrieden nach Hause.

Am Freitag, 8. März 2019, lud der Stadtteiltreff die Besucherinnen des Cafés mit Kinderwagen und des Cafés mit Bobby Car anlässlich des Weltfrauentages zum Frühstück ein. Ein buntes Buffet und der Austausch darüber, wie der Weltfrauentag in anderen Ländern gefeiert wird, machten den Vormittag für alle Frauen interessant.

Beratungsstelle SeGOld e.V. ab sofort im Stadtteiltreff Dietrichsfeld

Seit dem 8. Mai 2018 wird die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung SeGOld e.V. im Stadtteiltreff Dietrichsfeld eine regelmäßige Beratungszeit anbieten. Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 9 bis 11 Uhr können Hilfesuchende ohne Anmeldung in den Stadtteiltreff kommen, um sich dort beraten zu lassen. SeGOld e.V. bietet Informationen und Beratung zum Thema Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder davon in Zukunft Betroffene und deren Angehörige.

Weitere Informationen: www.segold.de »

Garten-Gruppe des Stadtteiltreffs sucht neue Aktive

Im April startet die Gartensaison!!!! Im Frühjahr steht der Garten im Kleingartenverein Stadtfeld e.V. wieder allen Besuchern des Stadtteiltreffs zum gärtnern, buddeln, entspannen und klönen zur Verfügung.

Gesucht werden noch weitere Aktive, die sich an der Pflege und dem Gärtnern beteiligen wollen. Dies kann in der Gruppe oder auch in eigenständiger Arbeit erfolgen. Bei Interesse an einer Mitarbeit im Garten melden Sie sich gern im Stadtteiltreff.

Angebote des Stadtteiltreffs für Ältere

Vom Trainieren der grauen Zellen über Spielenachmittage und Beratungsangebote bis hin zum gemeinsamen Gärtnern: Der Stadtteiltreff Dietrichsfeld macht auf seine Angebote für Seniorinnen und Senioren aufmerksam.

Das Gedächtnistraining montagmorgens hat noch freie Plätze und freut sich über neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In der Zeit von 10.15 bis 11.30 Uhr sind alle willkommen, die sich in originellen Worträtseln sowie kniffligen Rechenaufgaben ausprobieren möchten.

Jeden Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 16.30 Uhr steht das Café Seniorinnen und Senioren für den Spielenachmittag zur Verfügung. Bei einer Runde Skat, „Mensch ärgere dich nicht“ oder Rummikub kann man Kaffee, Tee und Kuchen genießen. Auch hier sind neue Gesichter gerne gesehen.

Über die wöchentlichen Angebote hinaus kommt monatlich der Seniorenbeirat der Stadt Oldenburg zur Beratung ins Haus. Jeden letzten Mittwoch im Monat in der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr wird zu Themen wie Patientenverfügung, Pflegeberatung, Notrufknopf und Sicherheit informiert. Die nächsten Beratungstermine sind am 25. April sowie am 30. Mai.

Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zudem im Gartenprojekt und beim Stricken herzlich willkommen. Sportlich aktive Seniorinnen und Senioren können außerdem an der Nordic Walking- Gruppe mittwochs in der Zeit von 10.15 bis 11.15 Uhr teilnehmen.

Für neue Ideen, Projekte und Angebote ist der Stadtteiltreff (Alexanderstraße 331, Telefon 0441 5707892) jederzeit offen.

Strickgruppe sucht neue Mitglieder

Die Strickgruppe, die jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr im Stadtteiltreff Dietrichsfeld stattfindet, sucht aktuell neue Mitglieder. Jede und jeder am Stricken Interessierte ist eingeladen, unter Anleitung das Stricken zu erlernen oder sich bei einem Strickprojekt unterstützen zu lassen.

In netter Atmosphäre wird sich bei Kaffee/Tee und Keksen über das Stricken ausgetauscht und gemeinsam an neuen Projekten gestrickt. Kommen Sie bei Interesse gern vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen: Stricken »

NEU: Büchertauschbörse nimmt ab sofort auch Hörbücher entgegen

Die Büchertauschbörse im Stadtteiltreff Dietrichsfeld am Donnerstag Nachmittag nimmt ab sofort auch Hörbücher zum Tausch entgegen.

Weitere Informationen: Büchertauschbörse »