StoP-Projekt

StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

StoP ist ein Nachbarschaftsprojekt, mit dem Ziel Partnergewalt und häusliche Gewalt zu verhindern (Urheberschaft Prof. Dr. Sabine Stövesand/HAW – Hamburg).

Die Nachbarschaft ist dazu aufgerufen, sich einzumischen und aktiv gegen Partnergewalt einzusetzen. Das Herzstück des Projekts sind daher die Treffen mit Nachbarinnen und Nachbarn, die ihren Stadtteil am besten kennen. Sie planen gemeinsame Aktionen und tauschen sich aus, um die Rechte von Frauen zu stärken, und sich gegen Gewalt an Frauen zu positionieren. Weitere Informationen können Sie auf der Website der StoP-Initiative einsehen »

Bürgerfelde/Dietrichsfeld ist ein bunter Stadtteil mit engagierten Menschen

Wenn Sie sich über das Projekt oder zum Thema Partnergewalt informieren möchten, Unterstützung benötigen, weil Sie selbst betroffen sind oder jemanden kennen, melden Sie sich bei uns. Möchten Sie sich ebenfalls engagieren? Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns, wenn wir von Ihnen hören. Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten »