Annette John

studierte zunächst Musikerziehung mit Hauptfach Blockflöte an der Hochschule für Musik Würzburg und legte anschließend die künstlerische Reifeprüfung sowie das Konzertexamen („mit Auszeichnung“) an der Abteilung für Alte Musik der Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Han Tol ab.

Ihr Interesse gilt sowohl der historischen Aufführungspraxis Alter Musik als auch der Interpretation zeitgenössischer Werke.

Als Solistin konzertierte sie im In- und Ausland, war mehrfache Preisträgerin bei Kammermusikwettbewerben und spielte CD- und Rundfunkproduktionen ein.

Sie ist Mitglied verschiedener Ensembles für Alte und Neue Musik, unter anderem „Weserrenaissance“, „Trio Viaggio“ und „Ensemble Passaggiata“.

Seit Mai 2001 unterrichtet sie an der Musikschule der Stadt Oldenburg. Neben dem instrumentalen Hauptfachunterricht im Fach Blockflöte liegt der Schwerpunkt ihrer pädagogischen Tätigkeit auf der Ensemblearbeit. Annette John leitet die Fachgruppe Blockflöte.