Bianca Schwäbe

studierte sowohl Schulmusik mit Hauptfach Klarinette bei Klaus Flaswinkel als auch Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klarinette bei Werner Rabe in Münster. Nach Abschluss beider Studiengänge nahm sie weiteren Unterricht bei Marco Thomas (Professor für Klarinette an der HfK Bremen). Sie unterrichtete bereits während des Studiums Klarinette und Saxofon in der Musikschule Kulturforum Witten und im Musikschulkreis Lüdinghausen und war Dozentin an der Landesmusikakademie NRW in Heek/Nienborg. Vor ihrer ersten Anstellung im Anschluss an das Studium in der Musikschule des Landkreises Cloppenburg absolvierte sie ein sechswöchiges Praktikum in der Werkstatt für Holzblasinstrumente Müller in Bremen, um auch einen kleinen Einblick in die Reparatur und den Klarinettenbau zu bekommen.

Sie betreute im Rahmen der Musikschularbeit diverse Bläserkurse in allen Schulformen, bevor sie nach dem zweiten Staatsexamen auch als Schulmusikerin die Leitung von Bläserkursen übernahm. Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist sie an der KGS Rastede mit den Fächern Musik, Darstellendes Spiel und Werte & Normen.

Ihre künstlerischen Tätigkeiten reichen von der Mitwirkung in verschiedenen Sinfonieorchestern und Musicalproduktionen sowie CD-Aufnahmen hin zu diversen kammermusikalischen Besetzungen, insbesondere Trio d´Anches und Holzbläserquintett.

Besonders wichtig ist ihr im Klarinettenunterricht, dass bereits so früh wie möglich zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern musiziert werden kann, denn vor allem das gemeinsame Musik machen und präsentieren bringt viel Spaß und Motivation.