Dr. Gerd Schwandner

Von 2006 bis 2014 Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

Dr. med. Gerd Schwandner wurde am 22. Mai 1951 in Göppingen geboren. Er studierte Medizin, zusätzlich Erziehungswissenschaften, Germanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Heidelberg und Düsseldorf. 1977 promovierte er zum Chirurgen.

Bevor er in die Politik ging, arbeitete er an der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg und am Städtischen Krankenhaus in Pforzheim. 1984 wurde Schwandner Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg und erfüllte zusätzlich von 1985 bis 1991 einen Lehrauftrag an der Universität in Osnabrück. Von 1992 bis 1995 war er Staatsrat beim Senator für Kultur und Ausländerintegration in Bremen.

1995 wurde Gerd Schwandner Geschäftsführer am Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe. Er bekam im Jahr 2000 eine Professur an der Fachhochschule Karlsruhe-Hochschule für Technik und unterrichtete dort Management- und Marketing-Strategien.

Im Jahr 2006 wählten ihn die Oldenburger zum Oberbürgermeister der Stadt.

Die Jahre 2006 bis 2014, hier erfahren Sie mehr »