Kooperation und Vernetzung

Kooperation mit Grundschulen
Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule stellt für Kinder und Eltern eine besondere Herausforderung dar. Die Begleitung der Familien bei diesem wichtigen Schritt ist unser besonderes Anliegen.

Jedes Kind muss individuell und mit besonderer Fürsorge begleitet werden, um den Bildungsprozess, der im Elternhaus beginnt und in der Kindertagesstätte weiter geführt wird, im Übergang zur Grundschule anschlussfähig zu gestalten.

Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit den umliegenden Grundschulen zusammen und sind im Arbeitskreis Grundschule-Kita Oldenburg West mit allen Kindertagesstätten und  Grundschulen der Stadtteile Bloherfelde und Eversten vernetzt.

Kooperation mit umliegenden Kindertagesstätten
Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Kinderkrippen und Kindergärten, um für alle Kinder des Stadtteils optimale Bedingungen zu ermöglichen.

Runder Tisch Bloherfelde
Im Runden Tisch Bloherfelde engagieren sich Institutionen, Vereine und Bürgerinnen und Bürger um den Stadtteil als attraktiven und lebendigen Stadtteil zu erhalten und gemeinsam weiter zu entwickeln. In regelmäßigen Treffen werden alle wichtigen Belange und Bedürfnisse besprochen und in einem solidarischen Miteinander konnten schon viele Vorhaben realisiert werden.

Aus diesem Grund ist es für uns selbstverständlich, uns in diesem Arbeitskreis zu engagieren.

Allgemeiner Sozialdienst des Amtes für Jugend und Familie
Bei Bedarf und in Einzelfällen arbeiten wir eng mit dem Allgemeinen Sozialdienst zusammen.