Grundschule

Die Grundschule umfasst die Schuljahrgänge 1 bis 4. Diese werden auch Primar- oder Elementarbereich genannt. An einigen Grundschulen gibt es zusätzlich einen Schulkindergarten für Kinder, die vom Schulbesuch zurückgestellt worden sind. In Grundschulen mit Eingangsstufe werden Kinder des 1. und 2. Schuljahrgangs in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen unterrichtet, die sie ein bis drei Jahre besuchen. In diesen Grundschulen wird in der Regel kein Kind zurückgestellt.

Aufgaben der Grundschule

Die Grundschule setzt die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Kindertageseinrichtungen im Elementarbereich fort und schafft die Grundlagen für die weitere Schullaufbahn ihrer Schülerinnen und Schüler. Sie ist als erste Schulstufe entscheidend für die weitere Lernentwicklung Ihres Kindes. In diesen Jahren wird die Basis für die weitere Schullaufbahn gelegt. Die Schülerinnen und Schüler lernen grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Neben dem Erlernen von Lesen, Schreiben und dem Erwerb mathematischer Grundfertigkeiten erhalten die Kinder einen ersten Zugang zu gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Lernfeldern. Darüber hinaus erwirbt Ihr Kind Grundkenntnisse im Bereich der Lernmethoden. Eine weitere wichtige Rolle spielt das Soziale Lernen, das heißt Lernen mit und von anderen Kindern. 

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre „Das niedersächsische Schulwesen“ » (Stand: Mai 2020) des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Allgemeine Informationen zur Einschulung finden Sie hier ».

Mehr über die einzelnen Grundschulen in Oldenburg erfahren Sie hier ».

Grundsätzlich ist die zuständige beziehungsweise die besuchte Grundschule eine erste gute Anlaufstelle. Hier können alle persönlichen Fragen rund um die Beschulung Ihres Kindes geklärt werden. Hierzu zählen zum Beispiel Fragen zur Aufnahme, zum Schulwechsel und zum Unterricht.

Ihre zuständige Grundschule finden Sie hier »

Weitergehende Informationen, die die Stadt Oldenburg als Schulträger » betreffen, erhalten Sie im Amt für Schule und Bildung unter 0441 235-2534 oder unter britta.sellmeier(at)stadt-oldenburg.de