Grundschule Ohmstede

Schulleitung: Nicole Gourdon-Brand

Adresse: Rennplatzstraße 182, 26125 Oldenburg
Telefon: 0441 33507
E-Mail:gs.ohmstede(at)gmx.de
Internet:www.gs-ohmstede.de »
Sekretariat: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr

Kurzprofil

Schülerinnen/Schüler: circa 220
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter: circa 30
Ganztagsform: offen
Schwerpunkte: 

Besonderen Wert legen wir auf Leseförderung (einziger Leseclub in Oldenburg an einer Grundschule, Biss-zertifiziert), Umweltschulung (zertifizierte Umwelt- und Fairtrade-Schule) und Sportförderung (zertifizierte sportfreundliche Schule, Antrag auf Talentschule des Sports).

Den Schulwegplan der Verkehrswacht Oldenburg Stadt e.V. » zur Grundschule finden Sie hier » (PDF).

 

Die Schule stellt sich vor

Die Grundschule Ohmstede ist seit fast 30 Jahren Ganztagsschule und somit die erste Ganztagsschule in Oldenburg. Einige Schüler nehmen bereits ab 7.15 Uhr an der kostenfreien Frühbetreuung teil.

Wir bieten von Mo-Do kostenfreie Nachmittagsangebote bis 15.00 Uhr an. Die Betreuung am Freitag von 13:00 bis 14.00 Uhr ist kostenpflichtig. Ungefähr 90% unserer Schüler nutzen die Nachmittagsangebote. Von 15.00-17.00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, Ihr Kind zur außerschulischen Spätbetreuung kostenpflichtig anzumelden.

Wir bieten Ihnen eine Art "Baukastensystem" an. Außer an dem Tag, an dem Ihr Kind die 5. Stunde (Jahrgang 1 + 2) bzw. die 6. Stunde (Jahrgang 3 + 4) verpflichtend Unterricht hat, können Sie für jeden Tag entscheiden, wie lange Ihr Kind gemäß unserer Angebotsschlusszeiten in der Schule bleibt. In allen Klassen gibt es nach dem Unterricht täglich eine überwiegend von Lehrkräften betreute individuelle Lernzeit, in der die Kinder Hausaufgaben anfertigen oder individuelle Aufgaben fertig stellen können. Die 38 Nachmittagsangebote sind Angebote, die von verschiedenen Anbietern durchgeführt werden. Es gibt keinen festen Kooperationspartner für den Ganztag. Die Organisation und Koordination bleibt in der Hand der Schulleitung. Dadurch gibt es bei uns keine festen Betreuungsgruppen. Die Schüler wählen nach Neigung ihr Angebot aus und werden klassen- und jahrgangsübergreifend betreut. Deshalb kennen sich unsere Schüler untereinander sehr gut.

An unserer Schule lernen ca. 220 Schüler, verteilt auf 12 Klassen. Wir sind in jedem Jahrgang dreizügig und haben eine Klassenstärke von durchschnittlich 19 - 20 Schülern. Wir bemühen uns, eine durchgängige Klassenleitung für die vier Grundschuljahre zu gewährleisten.

Unsere Schulleitung wird von 17 Lehrkräften, einer Sekretärin, einer Referendarin, einem Hausmeister, 4 pädagogischen Mitarbeitern, einem Sozialpädagogen, einem FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr) und 10 Schulbegleitern sowie 4 Reinigungskräften unterstützt.