Gymnasien in Oldenburg

In Oldenburg gibt es insgesamt sechs Gymnasien in städtischer Trägerschaft. Eines davon ist das Abendgymnasium, an welchem man das Abitur berufsbegleitend erwerben kann. Zusätzlich gibt es noch drei weitere Gymnasien. Eines mit einem speziellen konfessionellen Angebot in Trägerschaft der katholischen Kirche, eines für auswärtige Kinder in Trägerschaft des Landkreises Oldenburg und das Oldenburg-Kolleg zum nachträglichen Erwerb des Abiturs in Vollzeit.

Die Steckbriefe der einzelnen Schulen mit den wichtigsten Informationen und Ansprechpersonen sowie einem Link zur Schulwebsite finden Sie hier:

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Was das Gymnasium als Schulform ausmacht, erfahren Sie hier ».

Grundsätzlich ist die gewünschte beziehungsweise die bereits besuchte Schule die richtige Anlaufstelle. Dort können alle persönlichen Fragen rund um die Beschulung Ihres Kindes geklärt werden. Hierzu zählen zum Beispiel Fragen zur Aufnahme, zum Schulwechsel, zu Schulabschlüssen, zu Schwerpunkten, zu pädagogischen Inhalten und zum Unterricht.

Weitergehende Informationen, die die Stadt Oldenburg als Schulträger » betreffen, erhalten Sie im Amt für Schule und Bildung unter 0441 235-2651 oder unter sandra.bischoff(at)stadt-oldenburg.de.