Retro-Game zum Corona-Virus

Jugendliche entwickeln Retro-Videospiel „Stay Safe“

Dieses Spiel geht auf die Situation rund um Corona ein und soll die wirksamsten Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie auf spielerische Weise in Erinnerung rufen. Um erfolgreich sein zu können, ist im Spiel häufig Geduld gefragt – wie auch bei der effektiven Umsetzung der Corona-Maßnahmen. Abstand, Hygiene und Alltagsmasken sind ebenso Faktoren in der Realität, wie auch in unserem Spiel. Entwickelt wurde das Spiel unter großer Beteiligung der jugendlichen Besucherinnen und Besucher. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich bedanken!

Masken sammeln und Viren ausweichen

In „Stay Safe“ ist das Ziel, mit der Spielfigur jeden Kontakt zu vermeiden, Viren auszuweichen und so viele Alltagsmasken einzusammeln, wie es geht. Diese erhöhen den Punktestand und zeigen sich im Score. Es ist außerdem möglich, Viren aktiv zu bekämpfen und auszuschalten. Man bewegt sich im Spiel mit Hilfe von Portalen durch ein Labyrinth und versucht das Ende zu erreichen. Doch Vorsicht: Es gibt einige Geheimnisse zu erkunden. So ist das weiterführende Portal das eine oder andere Mal versteckt und hier und da wirken sich auch andere Gegenstände auf den Punktestand aus. Die ultimative Frage lautet: Wer schafft es unbeschadet durch das Labyrinth bis zum Ende?

Promo-Film zum Retro-Videospiel „Stay Safe“

Installationsanweisungen

Stay Safe auf dem PC:

  • Das Paket „Stay Safe“ (Zip-Ordner, 673 KB) herunterladen.
  • Die heruntergeladene Datei auf dem PC entpacken.
  • Den neuen Ordner öffnen und das Spiel per Doppelklick auf die .exe-Datei starten.
  • Der Vollbildmodus lässt sich per Doppelklick in das Fenster aktivieren und deaktivieren.
  • Die Escape-Taste öffnet das Spielmenü.

Die Tastenbelegung für die PC-Version sieht wie folgt aus:

W-A-S-D-Tasten: Steuerung der Spielfigur (Richtungstasten)
H-Taste: Fortsetzen (Start)
G-Taste: Neustart (Select)

Hinweis: Sollte ein Virenprogramm anschlagen, kann die Warnung verworfen werden. Die Inhalte sind sicher und deren Verwendung deshalb unbedenklich.

Stay Safe auf dem Smartphone:

  • Die Datei „Stay Safe" (Nes-Datei, 512 KB) von dieser Seite herunterladen.
  • Im Google Playstore nach „Lemuroid“ suchen und die App herunterladen.
  • Lemuroid öffnen und über das Zahnrad-Symbol zu den Einstellungen navigieren.
  • Unter „Roms/Directory“ den Pfad zum Download-Ordner hinterlegen.
  • Den Zugriff auf den Ordner zulassen.
  • Anschließend wird der Ordner gescannt.
  • Über das Häuschen-Symbol zum Homescreen der App navigieren.
  • Die gefundene Datei „fst_staysafe_final (Android)“ durch Berührung starten.

Hinweise: Die App „Lemuroid“ ist klein, sicher, unkompliziert und darüber hinaus kostenlos. Sie lässt sich auch im Landscape-Modus, also im Breitbild betreiben. Dafür das Gerät einfach auf die Seite kippen und gegebenenfalls „Drehung“ unter Android aktivieren. Eine Möglichkeit, das Spiel auf Apple-Produkten zu nutzen, ist uns derzeit leider nicht bekannt.