Projektreihe Neue Werke

In der Projektreihe „Neue Werke“ präsentiert die Artothek Oldenburg dem Publikum ihre Neuerwerbungen in einer Ausstellung. Die Entleiher haben bei der Ausstellungseröffnung die Möglichkeit, umfassende Einblicke in die Inhalte der Werke zu gewinnen und auch die Künstlerinnen und Künstler persönlich kennenzulernen. Zudem werden Führungen durch Kunstvermittler angeboten, in denen Besucher interessante Hintergrundinformationen zu den einzelnen Werken erhalten. Bereits während der Ausstellung können die neuen Werke vorbestellt werden.

Neue Werke 2018

Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur
Ausstellung vom 8. Februar bis 5. April 2018

Präsentiert wurden 26 Werke von 16 regionalen und international bekannten Künstlerinnen und Künstlern: Malerei von Anita Buchholz, Sarah Esslinger-Dahlmann, Eugenia Gortchakova und Natascha Kaßner, Grafiken von Ulla von Brandenburg, Birgit Brandis, Andrey Gradetchliev, Ellen Mäder-Gutz, Stefan Marx, Monika Michalko, Ellen Möckel und Matthias Weischer, Fotografien von Karl Blossfeldt, Brigitte Raché-Böker und Michael Schildmann sowie eine Skulptur von Stephanie Stellmann. 

 

Malerei

  • Anita Buchholz, 2 Ölbilder auf Papier, 2017
  • Sarah Esslinger-Dahlmann, 2 Mischtechniken auf Papier, 2017
  • Eugenia Gortchakova, 4 Acrybilder auf Papier, 2014 und 2015
  • Natascha Kaßner, 2 Ölpastelle auf Papier, 2017

Grafik

  • Ulla von Brandenburg, 1 Farbholzschnitt, 2017
  • Birgit Brandis, 1 Farblithografie, 2017
  • Andrey Gradetchliev, 2 Mischtechniken, 2017
  • Ellen Mäder Gutz, 2 Farbsiebdrucke, 2014
  • Stefan Marx, 1 Farblithografie, 2017
  • Monika Michalko, 1 Farbholzschnitt, 2016
  • Ellen Möckel, 1 Farblithografie, 2017
  • Matthias Weischer, 1 Farblithografie, 2016

Fotografie

  • Karl Blossfeldt, 1 Schwarzweiß-Fotografie, 1895 (Edition aus Nachlass)
  • Brigitte Raché-Böker, 2 Farbfotografien, 2012
  • Michael Schildmann, 2 Farbfotografien, 2012 und 2014

Skulptur

  • Stephanie Stellmann, 1 Bronze, 2015