Verpflegung

Das Frühstück wird in der Einrichtung vor- und zubereitet, sodass die Kinder kein eigenes Essen mitbringen brauchen. Die Besonderheit hierbei ist, dass es als offenes Frühstück angeboten wird. Die Kinder entscheiden selbst in welcher Zeit, zwischen 8 und 9.15 Uhr, sie essen wollen und bereiten dieses so selbstbestimmt und selbstständig wie möglich zu.

Die Lebensmittel werden meist gemeinsam mit den Kindern auf dem Wochenmarkt oder im Supermarkt eingekauft.

Am Montag und Freitag findet ein Müslifrühstück statt. An den anderen Wochentagen werden verschiedene Brotsorten mit vegetarischen Aufstrichen, Käsevariationen, Obst und Gemüse angeboten.

Das Mittagessen wird von einem externen Catering, spezialisiert auf Kindermahlzeiten, geliefert.

Im Gruppenraum haben die Kinder die Möglichkeit jederzeit Wasser zu trinken.

Wir sind eine überwiegend vegetarische Einrichtung, wobei manchmal Fisch auf dem Speiseplan steht.