Auf den ersten Blick...

Die Kindertagesstätte Dietrichsfeld war in ihrem ursprünglichen Gebäude der erste städtische Kindergarten und ist somit seit Generationen fest im Stadtteil verankert.
Die heutige Einrichtung am Standort Alexanderstraße 300 besteht seit 1974 und wurde im Jahr 2003 komplett saniert und neu möbliert.

In der Kindertagesstätte werden 114 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in 5 Gruppen betreut.

Jede dieser Gruppen besitzt neben ihrem Gruppenraum einen angrenzenden Garderoben- und Sanitärbereich. Für alle Kinder stehen eine gut ausgestattete Bewegungshalle, ein Musikraum, ein Kleingruppenraum und eine Werkstatt zur Verfügung. Nicht nur bei Regenwetter lädt der großzügige Flurbereich zum Verweilen ein.

Umrandet wird die Einrichtung von einem großzügigen Außengelände, das unterschiedlichste Spielmöglichkeiten bietet. Besonders attraktiv ist der alte Baumbestand, der den Spielplatz umgibt und von den Kindern als Spielbereich erobert werden darf. Große Sandbereiche, Schaukeln, Rutschen und Hütten komplettieren den Spielplatz.